Frage von shinyuke, 42

Agatha Christie: Hercule Poirot-Roman - Kann man mitten in der Reihe einsteigen?

Ich habe mir eben aus einer Wühlkiste im Supermarkt den Roman "Der Todeswirbel" von Agatha Christie gekauft. Eben habe ich gesehen, dass das der 27. Teil einer Reihe ist. Sind die Romane in sich abgeschlossen - also kann ich auch mitten in der Reihe mit dem Lesen anfangen, oder bauen die Romane aufeinander auf?

Antwort
von Salima92, 42

Die Romane haben wie bei Harry Potter keine richtige Fortsetzung. In Jeden Roman  geht es um einen anderen Fall. Es sei denn du hast ein Sammelroman mit allen Fällen.

Kommentar von shinyuke ,

Danke, für die Antwort, aber  ich  finde schon, dass die Harry Potter Romane aufeinander aufbauen  und  sich somit auch fortsetzen. Denn immerhin wird doch eine große Geschichte erzählt. 

Kommentar von Salima92 ,

Oh. Ich meinte eigentlich "als" tut mir leid.

Antwort
von Judes, 30

Hallo,

Ich bin selbst ein großer Agatha Christie Fan und lese die Romane wie sie mir gerade in die Hände fallen. Die Romane hängen nicht wirklich zusammen und es wird so gut wie gar nicht auf ältere Fälle verwiesen. Sie bauen also nicht aufeinander auf und du kannst auf jeden Fall mit "Der Todeswirbel" beginnen. Tolles Buch! Viel Spaß damit!

Kommentar von shinyuke ,

Da  bin ja beruhigt. Dachte schon, dass ich mir die anderen Bände noch holen müsste. Ich  bin gespannt  wie  es sein wird. 

Kommentar von Judes ,

Meistens steht irgendwo am Buchcover oder im Klappentext, um welchen Teil es sich handelt, sollte die Reihenfolge eine wichtige Rolle spielen. Da ich leider selbst auch schon zwei Mal versehentlich einen zweiten bzw. dritten Teil einer Buchreihe gekauft habe, achte ich jetzt immer besser darauf! Viele Buchhandlungen werben nämlich mit irgendwelchen Neuerscheinungen, ohne darauf hinzuweisen, dass es einen ersten Teil gäbe (oft haben sie diesen gar nicht vorrätig :-/).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community