Frage von Elifxx3, 74

Habe Ärger vom Lehrer bekommen. Was tun?

Hey Leute, 

heute war ein adventlicher Markt in unserer Schule und wir waren alle in der Klasse und haben Musik gehört und dazu getanzt. 

Es sind ein paar mal Lehrer vorbei gekommen und haben nichts gesagt. 

Ich saß mit meiner Freundin am PC (wir beide sind so wir machen nie Unsinn in der Schule bzw. haben nie Stress mit den Lehrern).

 Dann ist mein Klassenlehrer gekommen und hat nur mich angemeckert. Da waren 15 weitere Leute da, aber er hat nur mich angemeckert weil ich denk ich mal am PC saß, aber meine andere Freundin auch. Alle hatten ihre Handys usw in der Hand.

Er hat dann gefragt, wer uns erlaubt habt hier zu bleiben. Ich habe dann gesagt, dass hier paar Lehrer lang gegangen sind aber niemand was gesagt hat.

Er hat dann einen geholt und der meinte, mein Lehrer hätte uns erlaubt hier zu bleiben. Angeblich hätten wir ihn das gesagt. Das ja nicht stimmt bzw. von mir kam das nicht.

Ich hab jetzt Angst, dass ich nächste Woche richtig Ärger bekomme.

Was soll ich machen?

Danke

Antwort
von peftipie, 74

Hallo,

ich denke nicht, dass dein Lehrer dich erneut zur Rede stellen wird, doch falls es so sein sollte, dann erkläre ihm ruhig wie du die Sache siehst und dann wird er sicherlich nicht auf stumm schalten. 

mfg peftipie

Antwort
von Tronicsfx, 59

Ich hatte auch schon ziemlich viel Stress in der Schule (Briefe,fast heflogen etc.).

Was mir immer geholfen hat, war mit den Lehrern zu reden, da die danach eigentlich immer Verständnis gezeigt haben, oder ich mit einem blauen Auge davon gekommen bin :) Also, klär das am Montag am bestetn noch vor der Stunde mit dem Lehrer/in und dann sollte alles gut sein, außerdem ist die ganze doch halb so Wild :)

Wie gesgat, ich bekomme schnell ein schlechtes Gewissen, aber stehe dazu wenn ich was getan habe.

Mfg Tim

Antwort
von Sophia1994Love, 54

Hochmut kommt vor dem Fall

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten