Frage von Steinbock1234, 81

Abfluss verstopft, Wasser fließt langsam ab?

Ich war grade kurz groß am Klo und da ist es mir verstopft. Hab mit der Bürste schon nachgeholfen, hat aber nicht so wie immer geklappt. Sonst immer. Ich hab zuhause mein eigenes Bad, würde es aber gerne bis morgen erledigt haben, da vormittags Handwerker und nachmittags Gäste bei uns sind. Von denen benutzt es aber keiner. Nur ich. Gibts da irgendeinen Trick vielleicht? Pümpel ist im Heizungskeller unten, glaube ich mal. Rohrreiniger versuch ich besser nicht. Soll ich mal über Nacht warten, ob es sich aufgelöst hat? Mit heißen Wasser versuchs ich später, wenn nix mehr hilft. P.S. Papier hatte ich nacher nicht reingetan, das kommt dran, wenn alles normal abläuft. P.S.2 Das Wasser läuft zwar ab, aber nicht so wie es sonst immer ist.

Antwort
von Steinbock1234, 45

ES IST ABGELAUFEN. JUHU. Ich bin gestern Abend schlafen gegangen nachdem die Klobürste das erste Mal versagte. Heißes Wasser wollte  ich zum Schluss nehmen. Und vorhin musste ich wieder aufs Klo. Bin ins Bad, Deckel hoch, Braune Brühe. Erstmal kleine Taste gedrückt. Brühe weg, Schüssel hat sich zu ihren üblichen Füllstand aufgefüllt. Dann große Taste, Bürste genommen und... Die Schüssel ist nicht vollgelaufen wie gestern Abend, sondern bis zu ihren üblichen Füllstand. Hab ich mich ein Schneekönig gefreut :)  Jetzt grade Toilettentab reingetan, damit Siphon oder Knie und Rohr gründlich sauber werden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten