Frage von fred123123, 73

Toilettenabfluss verstopft, Wasser läuft ganz langsam ab?

Wenn ich Spüle verschwindet zwar Klopapier in dem Abfluss, das Wasser steigt jedoch an und bleibt in der Toilette stehen und fließt dann ganz langsam ab.

Was tun? So einen Pömpel habe ich nicht. Soll ich los und Rohrreiniger holen und es damit versuchen? Kann ich Rohrreiniger einfach ohne vorher den Vermieter zu fragen nutzen? (Hausmeister ist über das Wochenende nicht da. Da heute Samstag ist bin ich also etwas blöd dran.)

Antwort
von Spielwiesen, 63

Lass bloß die Finger von Rohrreiniger. Der erzeugt Hitze, sonst nix. Chemische Methoden sind Mist, auch für die Umwelt.

Was du brauchst, ist etwas Mechanisches: eine Art Saugglocke, mit der du Druck nach unten erzeugen kannst. Da freut man sich beim Pumpen schon auf den grooooßen Schluchzer, wenn es wieder sackt....

Vielleicht hast du gute Nachbarn, die dir so ein Teil leihweise und gegen Versprechen, es SAUBER zurückzugeben, ausleihen würden?

Viel Erfolg!

Antwort
von Liesche, 66

Rohrreiniger ist gut, mußt den Vermieter nicht erst fragen, wenn Du in Deiner Wohnung den Schaden selbst beseitigen kannst. Anders ist es, wenn es nicht hilft, und der Klempner muß geholt werden. Das ist dann Sache des Vermieters.

Antwort
von peterobm, 73

Ärmel hoch und rein; hoffen dass du den Müll erwischt. Sollte die Verstopfung tiefer sein, Rohrreinigungsdienst dürfte sonst fällig sein

Antwort
von Partiana, 66

Denke, den Pömpel gibts im Baumarkt, da haben die bestimmt auch Rohrreiniger. Viel Erfolg!

Antwort
von farnickl, 58

Ja du kannst Rohrreiniger auch verwenden ohne deinen Vermieter vorher erzählen zu müssen, dass bei dir die Wurst in der Schüssel schwimmt.

Auch gibt es dafür Firmen, die sich auch am Wochenende um deine Verstopfungen kümmern.

Antwort
von quantthomas, 70

Liegt kein Pömpel in den Haushaltssachen-

dann muß die eigne Hand das machen. 

😖😖😖

Kommentar von quantthomas ,

Ach ja! Rohrreiniger hineinschütten ist nicht gut, der löst nur fetthaltige Sachen auf. 

Vermutlich liegen Damenbinden oder eine Babywindel im Abfluss. 

Antwort
von Kiboman, 61

plömpel, woher?

bei uns haben die abumärkte heute bis 20 uhr auf.

ichh würde wetten, rohreiniger führt nicht zum gewünschten ergebnis.

Antwort
von Nolti, 50

Hallo Fred,

in der Regel hilft es schon, einen Topf voll kochendes Wasser in die Toilette  zu schütten.  Rohrreiniger hilft eher weniger- abgesehen von den wirklich  bedenklichen Inhaltsstoffen.

Viel Erfolg und viele Grüße

Kommentar von Nolti ,

Und wenn du das Malheur in deiner Toilette beseitigt hast, kannst du hier nochmal ein wenig nachlesen:

https://www.gutefrage.net/frage/welcher-begriff-steht-fuer-dieses-teil-bei-euch-...

Aber Vorsicht- binde dich am Stuhl fest, bevor du das liest, denn sonst liegst du am Boden vor Lachen :-)

Antwort
von Partiana, 73

Ein Pömpel wäre optimal. Kauf Rohrreiniger und versuche es damit.

Kommentar von fred123123 ,

Wo bekommt man diese Pömpel. Im normalen Supermarkt ja nicht oder? Rohrreiniger gibts aber im normalen Supermarkt, oder?

Weiß nicht genau wo ich nun vorbei fahren soll. Baumarkt? Supermarkt? Großer Supermarkt...

Kommentar von Silo123 ,

Ich würde einen Pömpel  hier am Ort als erstes bei Rossmann suchen, danach im Billigpreismarkt. Baumarkt hat sowas sicher. 1 und 2 ohne Garantie auf Erfolg. Baumarkt hätte ICH aber weiter zu fahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community