Frage von notcreative, 174

Ab wann ist man Eisenbahn-untauglich?

mein freund hat demnächst die ärztliche Untersuchung bei der Deutschen Bahn für die Ausbildung als Elektroanlagemonteur. Er macht sich nun einige Sorgen das nicht zu schaffen weil er nicht der gesündeste Mensch ist. Welche Gründe könnten zur Untauglichkeit bei dieser Berufsrichtung führen?

Antwort
von herakles3000, 144

Im Elektrobereich wäre es schlecht wen er eine herzschwäche hätte oder ein künstliches herz.Beruhige ihn einfach es wird blos eine standart untersuchung werden mehr nicht es sei den er würde lockfahrer werden wollen.

Antwort
von Kuestenflieger, 125

das sagen ihm die mediziner besser .

geben sie ihm doch die chance , statt seine nervosität zu beflügeln .

elektriker und eisenbahner , sind verschiedene dinge .


Antwort
von tobab09, 105

Wenn er betriebdiensttauglich sein muss, wird er einen hörtest, einen sehtest (100% min.), sowie blut und urintest. Dabei noch ein psychologischer Test, wo es auf Reaktion Denkfähigkeit und Koordination ankommt. All das wird beim Bahnarzt geprüft.
Alles natürlich angenommen, er muss "betriebsdiensttauglich" sein. Das wäre zb bei Lokführern und Fahrdienstleitern der Fall. Kann aber auch bei anderen Berufen der Fall sein, die im Gleisbereich arbeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten