90er Party - welches Outfit wählen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kopiere eine frühere Antwort von mir einfach mal hier rein:

Zu den 90ern gibt es tausend Ideen... Das kommt doch gerade alles
wieder, kannst du also billig überall kaufen. Typisch wäre zum Beispiel:

  • Crop Top -> bauchfreies T-Shirt oder Top, findest du bei H&M. Habe da neulich noch eins mit der Aufschrift Born in the 90s gesehen.
  • Buffalos wären perfekt, wenn du sie auftreiben könntest. Ansonsten andere Plateauschuhe/Schuhe mit Blockabsatz oder dicke Sneakers, möglichst high top
  • Levi's sind auch typisch für die 90er, leider auch nicht ganz billig. Vielleicht wirst du in einem Secondhandshop fündig. Ansonsten wurden auch gerne Miniröcke getragen. Oder eine Latzhose - dürfte nicht schwer zu finden sein, kommt ja gerade auch wieder in Mode. (Schlaghosen hatten auch ihr Revival)
  • Nicht zu vergessen, der Fila-Pulli - oder ein anderer Pulli mit Aufdruck von einer Sportmarke. Rundhals-Ausschnitt. Jeansjacke wäre auch sehr typisch, aber bitte nicht diese kurzen, taillierten Dinger. Eher ein bisschen oversized.
  • Tattooketten! Unbedingt! Findest du derzeit auch wieder superbillig überall.

Haare und Make-Up sind auch nicht zu vernachlässigen, da kann man ganz viel machen:

  • Haare zu kleinen Zöpfchen flechten oder zu Schnecken aufdrehen und am Kopf festmachen (google mal nach Gwen Stefani in den 90ern). Eine einfache Assi-Palme mit einem knalligen Haargummi ginge auch. Oder offene Haare und dann gekreppt.
  • Zum Make-Up: viel Lipgloss und als Lidschatten oft Metalltöne
  • Wenn du dich traust, wäre ein Arschgeweih als Klebetattoo natürlich der Renner. Zusammen mit einem Crop Top käme das genial zur Geltung.

Damit hättest du schonmal ungefähr den Look. Wenn du einen
spezifischeren Stil anstrebst, wie etwa Grunge oder das Hip Hop
Gangster-mäßige (*schauder*), kann ich dir nur Pinterest oder ähnliche
Netzwerke ans Herz legen. Auch bei Google wird man schnell fündig.
Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen und viel Spaß bei der Party ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine '80er Party wäre einfacher gewesen. Die hatten ihre eigenen Frisuren und Klamottenstile.

Bei den '90ern ist es schwieriger. Ich kann nämlich kaum Unterschiede zu heute erkennen, sei es die Kleidung oder die Frisur (den Emo- und Hipster-Kram mal außen vor gelassen). Irgendwie stagniert vieles seit gefühlten zwei Dekaden. Einiges davon bewegt sich sogar rückwärts (Revival).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Ich würde an deiner Stelle mal typische 90er Filme ansehen oder vllt. schauen, ob jmd. aus deinem Umfeld noch alte Zeitschriften aus den 90ern auf dem Speicher usw. liegen hat ---------> die dortigen Outfits sind umso authenthischer als alles, was sich die Gesellschaft heute als "typisch 90er" vorstellt.

Wildecker Herzbuben geht sogar schon in Richtung dessen was ich dir vorschlage: Schaue dir mal die ZDF Hitparade der 90er an, da sind die Outfits extrem bunt, kitschig, oft überzeichnet.. aber man lief damals echt so rum :)

Generell halte ich auch fragwürdige Kombinationen und vor allem bunte Farben für typisch 90er -------> die 90er waren die Zeit der Raver, quietschbunt & noch lebendiger als die 80er :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verkleide Dich als Wildecker Herzbuben. Denn das war der Hit des Jahres 1990:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?