Frage von shadow192, 39

5 Adriges kabel?

Huhu An meinem ofen/herd ist ein 5 adriges kabel 1xgelb grün 4x schwarz mit nummern von 1-4 woher weiss ich jetzt welche farbe welche ist? Also blau braun usw?

Danke euch

Antwort
von peterobm, 32

man werfe einen Blick in den Schaltplan, müsste beim Herd mitgeliefert sein

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 10

wenn der kollege der das kabel an den backofen / herd angeschlossen hat halbwegs sinnig gearbeitet hat, dann dürften 1 bis 3 die leiter sein, 4 der neutralleiter. garantieren kann dir das aber niemand, deswegen müsste man mal den anschlusskasten am gerät selbst aufmachen und nachsehen...

lg, Anna

Antwort
von surfenohneende, 13

Grün-Gelb = Erde / Gehäuse 

Blau = Neutral

Andere 3 = die 3 Leiter -> zueinander 400 Volt ... zu Neutral 230 Volt

siehe:

https://de.wikipedia.org/wiki/Au%C3%9Fenleiter

-> aktuelle Europa-weite Farb-Kodierung

Kommentar von surfenohneende ,

Alte Farb-Kodierungen der einzelnen Staaten:

https://de.wikipedia.org/wiki/Niederspannungsnetz#Farbgebung

Antwort
von PNOZmulti, 22

Schau mal beim Anschlussfeld des Ofens nach (dort, wo die Leitung rauskommt, müsste eine Klappe sein), wie dort die Belegung ist. Wichtig ist, dass Du den Nulleiter findest.

Antwort
von jetzertle, 20

Die Nummer 1 ist L1 Die Nummer 2 ist L2 die Nummer 3 ist L3 und die Nummer 4 ist der Neutralleiter Grüngelb ist die Erde

Kommentar von shadow192 ,

Danke das verstehe auch ich.

abeer in meiner alten Wohnung war L1 L2 und grün gelb nur angeschlossen.

L3 und L4 hingen rum.

Kommentar von jetzertle ,

Dann waren in deiner alten Wohnung Brücken im Anschlußkasten des Herdes. Wenn du jetzt 5 Anschlüße in der Küche hast mußt du diese Brücken rausnehmen sonst hast du einen Kurzschluß.

Kommentar von shadow192 ,

Die Brücken sind immer noch drin, in der wand ist eine kleme mit grün-gelb/braun/blau

Im ofen/herd sind immer noch 1 und 2 angeschlossen und grün gelb und 3 brücken sind im herd.

Antwort
von YankoCBR, 22

Lass die Finger weg und hol einen Fachmann! Wenn du nicht mal weißt was da was ist ist das nur gefährlich.

Antwort
von andie00, 21

Mit einem Messgerät (Duspol) kannst du herausfinden welche die Aussenleiter sind und welcher der Neutralleiter ist.

Antwort
von Dog79, 17

Finger weg von Strom wenn man schon an den Grundsätzen scheitert!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten