Antworten von gri1su

  • Wie groß darf eine Gartenparzelle im Verein maximal sein?
    Antwort von gri1su ·

    Ausschlaggebend ist, was in Bundeskleingartengesetz bzw. Landeskleingartengesetz (sofern vorhanden) und in der Satzung des Kleingartenvereins stehen. Diese Bestimmungen sind bindend.

    Das Verhalten des Vorstands ist -unabhängig von den Bestimmungen- alleine schon deshalb nachvollziehbar, weil kein Pächter bevorteilt werden soll. Sonst könnte jeder andere Pächter eben mit dem gleichen Wunsch kommen - und das würde sich auf das Gesamtbild der Kleingartenanlage auswirken (von dem Verhalten der Pächter untereinander mal abgesehen).

  • Tarnkappenbomber wegen hoher Luftfeuchtigkeit abgestürzt beim Start. Wie kann sowas sein bei 2 Milliarden Dollar kosten pro Flugzeug?
    Antwort von gri1su ·

    Auch bei regelmäßiger und allerbester Wartung kann jederzeit ein Bauteil ausfallen - da gibt es keine 100%ige Sicherheit. Gerade bei Flugzeugen wird Sicherheit sehr hoch geschrieben und die Vorschriften für die Wartung sind sehr eng gestrickt. Das gilt für den militärischen Bereich genau so wie für die Zivilfliegerei.

    Der Kaufpreis spielt dabei absolut keine Rolle.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von ThomasAral ,

    es hat nichts mit Wartung zu tun, sondern es handelt sich um einen Systemfehler.  D.h. die Geschwindigkeitssensoren funktionieren bei hoher Luftfeuchtigkeit nicht richtig und liefern zu hohe Werte. Bei so hohen Kosten hätte das bekannt sein müssen. Es also ein Verbot geben müssen dass dieses Flugzeug ab einer best. Luftfeuchtigkeit überhaupt starten darf.  Oder aber man hätte nach besseren Systemen ausschau gehalten bevor man da frei gibt.

    Kommentar von Agentpony ,

    es hat nichts mit Wartung zu tun, sondern es handelt sich um einen Systemfehler. 

    Die technische Grundlage des Absturzes entstand durch einen nicht erkannten Systemfehler bei der Wartung.

    Wenn das, was du hier von dir gibst, ja alles so einfach wäre, warum gibt es dann überhaupt Abstürze aufgrund von technischem Versagen? Sollte nach deiner Logik ja alles bekannt und verhindert sein!

    Wie der Amerikaner sagt, "Hindsight is 20/20".

    Kommentar von ThomasAral ,

    weil man wegen billig ja nicht zuuviel ausgibt für irgendwas, was entbehrlich erscheint .-....  aber weas ist da schon so ein extrem penibler Wartungscheck bei 2 Milliarden .Dollar ... um da auch nur im Prozentbereich der Mehrkosten zu landen könnten die Huntertausende starts machen

  • Was spricht in meinem Fall gegen einen Suizid?
    Antwort von gri1su ·

    Du trägst dich mit dem Gedanken, dein Leben zu beenden, obwohl du die Chance zum Leben hast. Andere wollen leben, müssen aber sterben, weil sie definitiv keine Chance mehr haben. Darüber solltest du mal nachdenken. Und denke doch auch bitte mal an all die Menschen, denen du unendliches Leid zufügen würdest.

    Das Leben ist -auch für dich- viel zu schön, um es einfach achtlos weg zu werfen, oder um sich ständig selbst körperlich und seelisch zu verletzen. Betrachte diese Probleme als Herausforderung des Lebens - nimm diese Herausforderung an und du wirst merken, wie spannend das Leben wieder sein kann.

    Du kennst doch sicher eine Person, der du vertraust - oder? Sprich mit dieser Person ganz offen und ehrlich über deine Ängste und Probleme. Du kannst dich auch an deinen Arzt wenden, an den Seelsorger, Lehrer, Freunde, Bekannte oder Verwandte....

    Oder ruf einfach mal bei einer der nachfolgenden Nummern an.

    Telefonseelsorge: 0800-1110111 und 0800-1110222

    Kummertelefon speziell für Kinder und Jugendliche: 0800-1110333 (nur Montag bis Samstag, 14 - 20 Uhr)

    Vielfach ist es schon hilfreich, wenn man sich sein Leid mal von der Seele reden kann - wenn ein guter Zuhörer da ist. Und gute Zuhörer hören eben nicht nur, sondern helfen auch mit Rat und Tipps.

    Auf jeden Fall brauchst du dringend Hilfe - und es gibt viele Leute, die dir helfen wollen und auch werden. Nur den ersten Schritt musst du selbst tun, indem du dich Jemandem anvertraust.

    Du brauchst keine Scheu zu haben. Wen auch immer du ansprichst - du wirst mit deinem Problem ernst genommen werden.

    Auch wenn du im Moment so ziemlich ins Dunkle schaust: Es gibt mit Sicherheit auch für dich eine Lösung. 

    Also - gib dich bitte nicht auf, nimm Hilfe in Anspruch. Alles Gute und viel Glück

  • Was kann ich gegen Selbstmordgedanken tun? Ich kann so nicht mehr leben.
    Antwort von gri1su ·

    Du trägst dich mit dem Gedanken, dein Leben zu beenden, obwohl du die Chance zum Leben hast. Andere wollen leben, müssen aber sterben, weil sie definitiv keine Chance mehr haben. Darüber solltest du mal nachdenken. Und denke doch auch bitte mal an all die Menschen, denen du unendliches Leid zufügen würdest.

    Das Leben ist -auch für dich- viel zu schön, um es einfach achtlos weg zu werfen, oder um sich ständig selbst körperlich und seelisch zu verletzen. Betrachte diese Probleme als Herausforderung des Lebens - nimm diese Herausforderung an und du wirst merken, wie spannend das Leben wieder sein kann.

    Du kennst doch sicher eine Person, der du vertraust - oder? Sprich mit dieser Person ganz offen und ehrlich über deine Ängste und Probleme. Du kannst dich auch an deinen Arzt wenden, an den Seelsorger, Lehrer, Freunde, Bekannte oder Verwandte....

    Oder ruf einfach mal bei einer der nachfolgenden Nummern an.

    Telefonseelsorge: 0800-1110111 und 0800-1110222

    Kummertelefon speziell für Kinder und Jugendliche: 0800-1110333 (nur Montag bis Samstag, 14 - 20 Uhr)

    Vielfach ist es schon hilfreich, wenn man sich sein Leid mal von der Seele reden kann - wenn ein guter Zuhörer da ist. Und gute Zuhörer hören eben nicht nur, sondern helfen auch mit Rat und Tipps.

    Auf jeden Fall brauchst du dringend Hilfe - und es gibt viele Leute, die dir helfen wollen und auch werden. Nur den ersten Schritt musst du selbst tun, indem du dich Jemandem anvertraust.

    Du brauchst keine Scheu zu haben. Wen auch immer du ansprichst - du wirst mit deinem Problem ernst genommen werden.

    Auch wenn du im Moment so ziemlich ins Dunkle schaust: Es gibt mit Sicherheit auch für dich eine Lösung. 

    Also - gib dich bitte nicht auf, nimm Hilfe in Anspruch. Alles Gute und viel Glück

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von depressedboy ,

    Es ist so ich habe alles und jeden verloren weil ich mich so verändert habe ich habe einfach keine kraft mehr so und ich habe alles heute meiner besten Freundin erzählt und jz ist sie weg und ich kann das so einfach nicht mehr nicht mal meine Eltern sind da sie hassen mich und das erfahre ich jeden tag aufs neue ... und jz sag mir wem soll ich mich anvertrauen habe angst vor menschen 

    Kommentar von gri1su ,

    Dir kann nur geholfen werden, wenn du dich einer Person deines Vertrauens gegenüber öffnest. Diesen ersten Schritt musst du schon machen. Ich weiß jetzt nicht wie alt du bist. Aber wenn das Verhältnis zu deinen Eltern so ist, wie du schreibst, kannst du dich auch gerne an das Jugendamt wenden. Auch dort wird man dir helfen.

    Kommentar von depressedboy ,

    16

  • Was soll ich machen, wenn ich mich umbringen will?
    Antwort von gri1su ·

    Du trägst dich mit dem Gedanken, dein Leben zu beenden, obwohl du die Chance zum Leben hast. Andere wollen leben, müssen aber sterben, weil sie definitiv keine Chance mehr haben. Darüber solltest du mal nachdenken. Und denke doch auch bitte mal an all die Menschen, denen du unendliches Leid zufügen würdest.

    Das Leben ist -auch für dich- viel zu schön, um es einfach achtlos weg zu werfen, oder um sich ständig selbst körperlich und seelisch zu verletzen. Betrachte diese Probleme als Herausforderung des Lebens - nimm diese Herausforderung an und du wirst merken, wie spannend das Leben wieder sein kann.

    Du kennst doch sicher eine Person, der du vertraust - oder? Sprich mit dieser Person ganz offen und ehrlich über deine Ängste und Probleme. Du kannst dich auch an deinen Arzt wenden, an den Seelsorger, Lehrer, Freunde, Bekannte oder Verwandte....

    Oder ruf einfach mal bei einer der nachfolgenden Nummern an.

    Telefonseelsorge: 0800-1110111 und 0800-1110222

    Kummertelefon speziell für Kinder und Jugendliche: 0800-1110333 (nur Montag bis Samstag, 14 - 20 Uhr)

    Vielfach ist es schon hilfreich, wenn man sich sein Leid mal von der Seele reden kann - wenn ein guter Zuhörer da ist. Und gute Zuhörer hören eben nicht nur, sondern helfen auch mit Rat und Tipps.

    Auf jeden Fall brauchst du dringend Hilfe - und es gibt viele Leute, die dir helfen wollen und auch werden. Nur den ersten Schritt musst du selbst tun, indem du dich Jemandem anvertraust.

    Du brauchst keine Scheu zu haben. Wen auch immer du ansprichst - du wirst mit deinem Problem ernst genommen werden.

    Auch wenn du im Moment so ziemlich ins Dunkle schaust: Es gibt mit Sicherheit auch für dich eine Lösung. 

    Also - gib dich bitte nicht auf, nimm Hilfe in Anspruch. Alles Gute und viel Glück

  • Muss ein Hund im Vorfeld angemeldet werden?
    Antwort von gri1su ·

    Nein, im Vorfeld musst du nichts erledigen. Die Anmeldefristen sind regional unterschiedlich, da solltest du dich schlau machen (Bei mir muß ein Hund spätestens im Alter von 6 Monaten angemeldet werden, in anderen Regionen gelten andere Fristen). 

    Wenn der Hund da ist, und bevor du ihn anmeldest, musst du eine Haftpflichtversicherung für das Tier abschließen. Sie ist zwingend vorgeschrieben, und bei der Anmeldung muß ein Nachweis über eine gültige Haftpflichtversicherung erbracht werden. 

    Weiter ist ein Mikrochip zwingend vorgeschrieben. Falls der noch nicht vorhanden ist, macht das der Tierarzt schnell und schmerzlos. Bei der Anmeldung wird auch hierüber ein Nachweis verlangt.

    Für den Fall, dass das Tier einmal abhanden kommen sollte, ist auf jeden Fall eine Registrierung sinnvoll. Tasso bietet sich dafür an.

    Viel Spaß mit dem neuen Familienmitglied.

    Alle 11 Antworten
    Kommentar von dsupper ,

    Haftpflichtversicherung für das Tier abschließen. Sie ist zwingend vorgeschrieben, 

    Das stimmt nicht wirklich, denn z.B. in NRW (es kommt immer auf das Bundesland an) braucht man diese Versicherung zwingend nur, wenn der Hund höher als 40 cm und/oder schwerer als 20 kg ist. Sonst nicht! Dass so eine Versicherung natürlich jeder Halter (zur eigenen Sicherheit) besitzen sollte, steht außer Frage.

  • Gibt es in diesem Sommer mehr Kugelblitze?
    Antwort von gri1su ·

    Kugelblitze sind sehr selten, daher gibt es kaum fotografische Belege. Sie sind rund 15 - 40 cm groß, glühen meist orange bis hellgelb und haben eine Lebensdauer von etwa zwei bis acht, maximal 30 Sekunden. Dabei bewegen sie sich unvorhersehbar teils durch Mauern, Türen oder Fenster. So tritt jeder dritte Fall im Gebäudeinneren auf. Dann lösen sich die kugel-, ei- oder stabförmigen Erscheinungen auf, werden absorbiert oder explodieren.


    Am schlüssigsten erscheint die Vermutung, dass es sich um leuchtende Gasgebilde handelt, die durch sich überlagernde Mikrowellen erzeugt werden. Unter Laborbedingungen konnten japanische Forscher einen solchen Kugelblitz erzeugen, der den Augenzeugenberichten recht nahe kam. Doch bis heute gibt es keine allgemein akzeptable Erklärung, da sich einige Berichte und Theorien widersprechen.


    Quelle: DWD
  • Icg will selbstmord begehen hab aber angst davor. Was soll ich tun?
    Antwort von gri1su ·

    Du trägst dich mit dem Gedanken, dein Leben zu beenden, obwohl du die Chance zum Leben hast. Andere wollen leben, müssen aber sterben, weil sie definitiv keine Chance mehr haben. Darüber solltest du mal nachdenken. Und denke doch auch bitte mal an all die Menschen, denen du unendliches Leid zufügen würdest.

    Das Leben ist -auch für dich- viel zu schön, um es einfach achtlos weg zu werfen, oder um sich ständig selbst körperlich und seelisch zu verletzen. Betrachte diese Probleme als Herausforderung des Lebens - nimm diese Herausforderung an und du wirst merken, wie spannend das Leben wieder sein kann.

    Du kennst doch sicher eine Person, der du vertraust - oder? Sprich mit dieser Person ganz offen und ehrlich über deine Ängste und Probleme. Du kannst dich auch an deinen Arzt wenden, an den Seelsorger, Lehrer, Freunde, Bekannte oder Verwandte....

    Oder ruf einfach mal bei einer der nachfolgenden Nummern an.

    Telefonseelsorge: 0800-1110111 und 0800-1110222

    Kummertelefon speziell für Kinder und Jugendliche: 0800-1110333 (nur Montag bis Samstag, 14 - 20 Uhr)

    Vielfach ist es schon hilfreich, wenn man sich sein Leid mal von der Seele reden kann - wenn ein guter Zuhörer da ist. Und gute Zuhörer hören eben nicht nur, sondern helfen auch mit Rat und Tipps.

    Auf jeden Fall brauchst du dringend Hilfe - und es gibt viele Leute, die dir helfen wollen und auch werden. Nur den ersten Schritt musst du selbst tun, indem du dich Jemandem anvertraust.

    Du brauchst keine Scheu zu haben. Wen auch immer du ansprichst - du wirst mit deinem Problem ernst genommen werden.

    Auch wenn du im Moment so ziemlich ins Dunkle schaust: Es gibt mit Sicherheit auch für dich eine Lösung. 

    Also - gib dich bitte nicht auf, nimm Hilfe in Anspruch. Alles Gute und viel Glück

  • Ist die Geldstrafe zu hoch?
    Antwort von gri1su ·

    Nein, die Geldstrafe ist durchaus gerechtfertigt. Eigentlich hast du noch Glück gehabt, sie hätte viel höher ausfallen können.

    Im Übrigen scheinst du ja aus einem Fehler nicht gelernt zu haben - wie sonst wäre zu erklären, warum du weiterhin betrügst. Bei einem dritten Urteil wirst du nicht mehr mit einer Geldstrafe davon kommen - dann gibt es eine Haftstrafe. Aber es ist ja dein eigenes Leben, welches du dir versaust. Mit 180 Tagessätzen bist du eh´schon vorbestraft.

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von fridolin84 ,

    Woher nimmst du dir das Recht zu urteilen ob ich aus den Fehlern gelernt habe? Kennst du mich ? Wenn ja dann wüsstest du das ich gelernt habe. Dies sind Urteile aus der Vergangenheit. Da ich lange obdachlos war, und nirgends gemeldet war gab es keine Urteile. Diese kommen erst jetzt und noch viele andere Schulden dazu. Statt die Privatinsolvenz zu machen was mir geraten wurde, zahle ich lieber jeden cent irgendwie ab. Und im übrigen war es insgesamt das 5. Urteil und ich war nicht in Haft. Sinnlose Kommentare schreiben um Punkte zu sammeln ist auch etwas bitter

    Kommentar von gri1su ,

    Sei stolz drauf! Ja, ich nehme mir das Recht, denn du zeigst ja deutlich genug, daß ich recht habe. Wenn du aus deinem ersten Fehler gelernt hättest, wären Wiederholungen der Straftaten ausgeblieben. Dabei spielt deine Vergangenheit überhaupt keine Rolle. Auch Andere befanden / befinden sich in ähnlicher Situation und wurden trotzdem nicht straffällig.

    Ich weiß, wo von ich rede, denn ich habe jahrelang mit Straftätern (auch Warenbetrügern) zu tun gehabt.

    Aber wenn es stimmt, dass du jetzt reinen Tisch machen willst, rechne ich dir das hoch an. Dann bist du auf einem guten Weg - viel Glück und Erfolg dabei.

  • Bootsschuhe-Besonderheiten?
    Antwort von gri1su ·

    Natürlich musst du dir nicht zwingend Bootsschuhe anschaffen, aber sie haben ihre Vorteile:

    • Leicht und bequem zu tragen
    • rutschfest
    • vermindern Schmutzübertragung
    • verhindern Beschädigungen des Bodenbelags (besonders, wenn er aus Holz besteht)

    Selbstverständlich kannst du auch andere Schuhe benutzen, aber achte darauf, dass sie zumindest rutschfest sind.

  • Wieviel kann ne Geldstrafe sein?
    Antwort von gri1su ·

    Das ist abhängig von der Straftat und von deinem Einkommen / Vermögen. Danach werden Höhe und Anzahl der Tagessätze vom Gericht festgelegt. Zeitgleich wird ersatzweise Haft festgelegt, wenn du die Geldstrafe nicht bezahlst (Je Tagessatz ein Tag Haft).

  • Nagelbettenentzündung am Zeh! Eiter will nicht raus
    Antwort von gri1su ·

    Mach dir mal kaltes Salzwasser. Je salziger, desto besser - im Bereich Norseegehalt sollte es schon sein... 

    Dann packst du die entzündete Stelle für ca. 15 Minuten in dieses Wasser. Das Salz zieht Eiter und Entzündung aus dem Körper, und bereits am folgenden Tag geht es dir schon wesentlich besser.

  • Ortskundige Hamburger benötigt.?
    Antwort von gri1su ·

    Ja, die Strecken kann man gut zu Fuss laufen - ist aber von der Entfernung her nicht ganz ohne.

    Nach Wilhelmsburg kommst du von der Hammer Landstr. zu Fuss am besten folgendermaßen:
    Richtung Elbbrücken. Unmittelbar dahinter rechts Richtung S-Bahn Veddel. Am Bahnhof vorbei und immer gerade aus - das wäre der schnellste Weg.


    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Ihateusernames ,

    Wow; danke für die schnelle Antwort!! Damit kann ich planen. Wie lange läuft man da circa? Maps meinte 2 Stunden, kommt das hin?

    Kommentar von gri1su ,

    2 Std. sind gut gerechnet, ich würde da etwas mehr einplanen.

    Kommentar von gri1su ,

    ergänzend: Du lässt den Bahnhof rechts liegen, gehst parallel zur Schienenstrecke.

  • Amtanmaßung?
    Antwort von gri1su ·

    § 132 STGB
    Amtsanmaßung

    Wer unbefugt sich mit der Ausübung eines öffentlichen Amtes befasst oder eine Handlung vornimmt, welche nur kraft eines öffentlichen Amtes vorgenommen werden darf, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

  • Hallo, muss sich ein Feuerwehrmann an die stvo halten, wenn er in der freiwilligen Feuerwehr ist und zur Wache mit seinem privat PKW fährt?
    Antwort von gri1su ·

    Aus rechtlicher Sicht gibt es dafür keinerlei Sonderrechte. Auch in so einem Fall sind die Vorschriften einzuhalten.

    §35 STVO darf nur für Einsatzfahrzeuge in Verbindung mit Blaulicht und Martinshorn in Anspruch genommen werden. Für alle Anderen gilt: Keinerlei Sonderrechte, sich an die Vorschriften halten.

    Auch ein Schild auf dem Dach befreit nicht davon.

    Alle 17 Antworten
    Kommentar von horschd2991 ,

    §35 STVO darf nur für Einsatzfahrzeuge in Verbindung mit Blaulicht und Martinshorn in Anspruch genommen werden.

    Dann les den §35 mal genauer durch, dort steht nämlich nichts von Martinshorn und Blaulicht

    Kommentar von horschd2991 ,

    Der Artikel bestätigt das ganze