Antworten von gri1su

  • 0
    Weiss jemand wie lange eine Unztersuchungshaft im normalfall dauert? Kann es über einen monat gehen,
    Antwort von gri1su Usermod

    Untersuchungshaft bei Straftaten kann bis zu 6 Monaten dauern, unter bestimmten Umständen auch länger. Spätestens nach Ablauf der Zeit sollte dann ein Prozess folgen, aber das klappt eben nicht immer.

    Ob das für Abschiebungshaft auch so gilt, weiß ich allerdings nicht. Wenn hier keine Straftat vorliegt, arbeiten die Behörden normalerweise schneller.

  • 0
    Mitteilung über Entscheidung zu Anzeige gegen minderjährige Person
    Antwort von gri1su Usermod

    Leider schreibst du nicht, was bei di "eine Weile" bedeutet

    Wenn ein Verfahren eingestellt wird, kommt ein entsprechendes Schreiben von der Staatsanwaltschaft.

    Kommt es zum Gerichtsverfahren, wirst du als Opfer mit Sicherheit als Zeuge vorgeladen.

    In beiden Fällen kann es durchaus Monate dauern, bis du etwas hörst. Staatsanwaltschaft und Gerichte sind total überlastet - ich habe schon Fälle erlebt, die erst nach einem Jahr nach der Tat (oder noch später) verhandelt wurden.

    Es ist also Geduld angesagt, irrgendwann wirst du davon hören.

    Wenn du einen Anwalt hast - der kann sich nach dem Stand der Dinge erkundigen.

  • 0
    Stimmt das gebaute Joints nicht illegal sind?
    Antwort von gri1su Usermod

    Grundsätzlich ist der Besitz von Drogen, egal in welcher Menge und Form, strafbar. Lediglich der Konsum in kleinen Mengen wird (in den Bundesländern unterschiedlich) geduldet.

    Der Anbau und/ oder Handel von Drogenpflanzen ist ebenfalls eine Straftat und wird bei der Strafzumessung wesentlich höher bewertet als nur der Besitz.

    Anbau ist nur unter ganz besonderen Voraussetzungen mit spezieller Genehmigung erlaubt.

  • 2
    Welcher Hund passt zu mir/uns am besten ? :)
    Antwort von gri1su Usermod

    Informiert euch mal über den Elo - das ist eigentlich der optimale Familienhund, der auch gut in einer Wohnung zu halten ist. Für euch würde da wohl eher der Klein-Elo in Frage kommen. Keine Kläffer wie z. B. die Terrier, sondern ruhig, ausgeglichen, gutmütig, kommen gut mit Kindern und Katzen klar, wenig bis kein Jagdtrieb. Dieses Rasse wird u. A. gerne als Therapiehunde, Rettungshunde oder auch Besuchshunde eingesetzt.

    Aber eine ganz wichtige Voraussetzung: Wenn ihr Mieter seid, holt euch vorher das schriftliche Einverständnis des Vermieters ein - sonst gibt es massive Probleme.

    http://www.ezfg.de/index.php/de/

    Kommentar von CalieOriginal CalieOriginal

    Okay auch vielen Dank an dich :) Mit dem Mieter würde es keine Probleme geben das haben wir schon davor abgeklärt. Aber danke für den Hinweis :)

  • 0
    Suche Begriff für etwas ...
    Antwort von gri1su Usermod

    Das sind Signallampen. Überwiegend werden sie beim Miltiär genutzt, aber auch auf zivilen Schiffen sind sie zu finden.

    Kommentar von Katzenpfote73 Katzenpfote73

    danke, folgende Synonyme habe ich im Wiki dazu noch gefunden:

    • Signalscheinwerfer
    • Morselampe
    • Aldislampe
    • Klappbuchs
    Kommentar von gri1su gri1su Usermod

    Alle Begriffe beschreiben den gleichen Gegenstand... :-)

  • 1
    Drogenpfandung hört Handy über ein halbes Jahr ab?
    Antwort von gri1su Usermod

    Es geht nicht eindeutig hervor, ob er "nur" konsumiert oder auch damit handelt. Das sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Generell ist der Besitz von Drogen -unabhängig von der Menge- strafbar, lediglich der Konsum in kleinen Mengen wird vielfach geduldet.

    Wenn die Polizei einen Verdacht hat, wird sie sich mit Sicherheit nicht nur auf das Abhören von Gesprächen beschränken, sondern auch auf anderen Wegen Beweise sammeln. Und wenn es in so einem Fall zur Vorladung kommt, wird die Polizei auch etwas in der Hinterhand haben.

    Dein Freund (wenn es denn dein Freund sein sollte) muss als Beschuldigter außer Angaben zur Person keine Aussage zum Vorwurf machen. Aber er wäre sicher gut beraten, wenn er sich einen Anwalt nimmt, denn bei Drogen verstehen die Gerichte keinen Spass.

  • 0
    Katzenzusammenführung-Wie lange dauert das?
    Antwort von gri1su Usermod

    Das ist bein ganz normales Verhalten. Die ältere Katze betrachtet den Kleinen zunächst als Rivalen und verteidigt ihr Revier. Hinzu kommt die Angst, dass ihr nicht mehr genug Zuneigung entgegengebracht wird. Und der Kleine hat natürlich erst einmal fürchterliche Angst - ist er doch in eine für ihn vollkommen neue und fremde Umgebung gekommen (und dann noch die Katze). Beide brauchen Ruhe und Zeit, um sich anzunähern, das machen sie ganz unter sich aus. Das ist abhängig vom Wesen der Stubentiger und kann u. U. mehrere Wochen dauern.

    Ich habe es beeinflusst, dass ich Einzelfutternäpfe abgeschafft und mir einen Doppelfutternapf zugelegt habe. So standen sie bereits bei mir nach ca. 3 Tagen friedlich nebeneinander und haben gefressen. Aber -solltest du es auch machen- achte darauf, dass nicht eine Katze das Futter der Anderen wegfrisst. Gewöhne Beide an "ihren" Futternapf - das geht in der Regel recht schnell. Natürlich kannst du auch die Einzelfutternäpfe nebeneinander stellen.

  • 5
    abgehauen und kein geld mehr, was passiert wenn wir bei diebstahl erwischt werden?
    Antwort von gri1su Usermod

    Die Polizei würde euch ganz sicher nicht so einfach wieder gehen lassen. In dem Alter seid ihr strafmündig - das heisst, es würde gegen euch ein Strafverfahren wegen Diebstahl eingeleitet werden. Weiter wird auf jeden Fall -schon aus dem Grund, dass ihr abgehauen seid- das Jugendamt eingeschaltet. Das wird ein Rattenschwanz ohne Ende. Ihr handelt euch also ganz massive Probleme ein. Überlegt euch genau, ob ihr das so durchziehen wollt. Ich würde mir an eurer Stelle Hilfe suchen, die geeignet ist, eure Probleme gemeinsam mit allen Beteiligten zu lösen.

  • 1
    polizei vorladung was tun?
    Antwort von gri1su Usermod

    Zunächst einmal: Als Beschuldigter musst du auf jeden Fall Namen und Anschrift bekannt geben. Zum Vorwurf musst du dich nicht äußern, denn alles, was du sagst, kann u. U. vor Gericht gegen dich verwendet werden.

    Wenn du dich zum Vorwurf äußerst, überlege genau, was du sagst. Es wäre sicher hilfreich, wenn dich ein Anwalt beratend begleiten würde - schnell ist man sonst in einer Fangfrage gelandet.

    Es kann sein, dass das von der Polizei ein Schuss ins Blaue ist, weil dein Name in einem anderen Zusammenhang gefallen ist. Möglicherweise haben sie aber auch Beweise oder Zeugenaussagen, die gegen dich sprechen.

  • 3
    Todesstrafe in Deutschland ?? So steht es im Gesetz
    Hilfreichste Antwort von gri1su Usermod

    In Hessen gibt es tatsächlich noch ein uraltes entsprechendes Landesgesetz, welches bisher nicht abgeschafft wurde. Das ist allerdings ohne Bedeutung und Gültigkeit, da Bundesgesetze Vorrang vor Landesgesetzen haben.

  • 1
    Hilfe! Leben gegen die Wand gefahren, ängstlich, depressiv, kein Ausweg in Sicht...
    Antwort von gri1su Usermod

    Du möchtest sterben, obwohl du die Chance zum Leben hast. Andere wollen leben, müssen aber sterben, weil sie definitiv keine Chance mehr haben. Darüber solltest du mal nachdenken.

    Und denke doch auch bitte mal an all deine Lieben, denen du unendliches Leid zufügen würdest- Familie, Verwandte, Bekannte, Freunde......

    Selbstmord ist hier ganz bestimmt keine Lösung, sondern eine Flucht deinerseits, um sich nicht mit Problemen auseinanderzusetzen und nach Abhilfe zu suchen. Ich weiß durchaus, wie schwer es sein kann, wenn man so ohne Hoffnung ist. Aber glaube mir - es wird eine Zeit kommen, wo du froh sein wirst, den letzten Schritte nicht getan zu haben.

    Ok, du hast Mist gebaut, und musst jetzt erst mal dafür grade stehen. Da musst du nun durch, ob du willst oder nicht. Aber auch für deine Probleme gibt es ganz sicher Lösungen. Ein guter Verteidiger kann da eine Menge für dich tun.

    Du kennst doch sicher eine Person, der du vertraust - oder? Sprich mit dieser Person ganz offen und ehrlich über deine Ängste und Probleme.

    Du kannst dich auch an deinen Arzt wenden, an den Seelsorger, Freunde, Bekannte oder Verwandte, die Polizei....,

    Oder ruf einfach mal bei einer der nachfolgenden Nummern an.

    Telefonseelsorge: 0800-1110111 und 0800-1110222

    Kummertelefon speziell für Kinder und Jugendliche: 0800-1110333 (nur Montag bis Samstag, 14 - 20 Uhr)

    Auch deine Eltern werden dir sicher behilflich sein, externe Fachleute zu finden, die dir helfen können.

    Vielfach ist es schon hilfreich, wenn man sich sein Leid mal von der Seele reden kann - wenn ein guter Zuhörer da ist. Und gute Zuhörer hören eben nicht nur, sondern helfen auch mit Rat und Tipps.

    Auf jeden Fall brauchst du dringend Hilfe - und es gibt viele Leute, die dir helfen wollen und auch werden. Nur den ersten Schritt musst du selbst tun, indem du dich Jemandem anvertraust.

    Du brauchst keine Scheu zu haben. Wen auch immer du ansprichst - du wirst mit deinem Problem ernst genommen werden.

    Auch wenn du im Moment so ziemlich ins Dunkle schaust: Es gibt mit Sicherheit auch für dich ein Licht am Ende deines Tunnels - und eine Lösung.

    Also - gib bitte nicht auf, nimm Hilfe in Anspruch.

    Alles Gute und viel Glück

    Kommentar von abcCarina22 abcCarina22 Fragant

    Hallo? haben sie meinen text überhaupt vernünftig gelesen. Ich habe doch geschrieben das ich weder familie noch freunde habe, ich habe bzw. kenne niemanden!!! also sind die ganzen sätze von wegen, deine eltern werden dich unterstützen, oder rede mit jemandem den du vertraust, oder denke mal an die jenigen die dich lieben bevor du dich umbrings vollkommen sinnfrei bei mir. ICH HABE NIEMANDEN!!!

    Kommentar von whiteSugar whiteSugar

    Ich habe dich verstanden, manchmal will man sich auch gar nicht an solche Leute wenden. Wie gesagt, in meinem Kommi versuch ich dir zu helfen ;)

    Kommentar von abcCarina22 abcCarina22 Fragant

    hab ich schon trotzdem gemerkt. Ist ja nicht so das ich nicht nachdenken würde über lösungen, ich finde nur trotzdem keine. Und ich hab viel zu viel angst, und trau mir auch nicht zu das ich nen so langen schweren weg bis danach mal die sonne scheinen würde überhaupt schaffen würde zu gehen. Mit unterstützung vielleicht, aber so alleine, und das lässt sich ja nun mal nicht von heute auf morgen endern, 100% nicht.

  • 0
    Uhrzeit Frage : UTC/GMT+ ???
    Antwort von gri1su Usermod

    Wenn wir noch die Sommerzeit hätten, wäre die Zeitangabe auch für Deutschland richtig.

    Das wäre bei einer UTC/GMT+2 Zeit von 21:00 h = 23:00 h bei uns

    In der nun herrschenden Winterzeit ist die korrekte Zeitangabe UTC/GMT + 1.

    Heisst also: Wenn die UTC Zeit = 21:00 ist, haben wir 22:00 h

  • 2
    Ab wann ist mein Urteil rechtskräftig?
    Antwort von gri1su Usermod

    Staatsanwalt und auch Verteidiger haben ab Datum der Urteilsverkündung eine Woche Zeit, um in Berufung oder Revision zu gehen, sofern das Recht zugebilligt wurde.

    Wurde diese Möglichkeit nicht in Anspruch genommen, ist das Urteil nach Ablauf dieser Frist rechtskräftig.. Da du jetzt das Urteil schriftlich bekommen hast, kannst du ganz sicher davon ausgehen, dass es rechtskräftig ist - ansonsten wäre es dir noch nicht zugestellt worden.

  • 2
    könnte man mit einem wohnmobil die ganze welt bereisen ? was wären die kosten ?
    Antwort von gri1su Usermod

    Möglich ist das schon, aber du musst Kosten in immenser Höhe einkalkulieren:

    • Lebensmittel
    • Kraftsoff
    • Transportkosten mit Schiff bei Überwindung der Wasserwege
    • Reparaturen
    • Arztkosten / Krankenhauskosten (für den Fall einer Erkrankung / eines Unfalls)
    • Kosten für Rücktransport im Falle der Erkrankung
    • Rückflug für den Fall der Fälle

    usw. usw. Da kommen schnell Beträge in einer mindestens sechsstelligen Summe zusammen.

    Kommentar von daddY00 daddY00

    würde 20.000 pro person reichen , bei 3 personen ? ohne das wohnmobil

    Kommentar von gri1su gri1su Usermod

    Mit Sicherheit nicht. Überlege einmal, was alleine an Kosten auf dich zukommt, wenn das Wohnmobil den Geist aufgibt.....

    Kommentar von daddY00 daddY00

    den lassen wir dann liegen ( falls wir eins günstig kaufen ) oder verkaufen den dort und machen dann noch urlaub ( je nach geld ) und fliegen dann zurück ...

    hauptsache man hat immer 2000 sicher bei sich , für ein rückflug , alles andere ist nebensächtlich

    Kommentar von Novos Novos Fragant

    Wenn Du ein Fahrzeug vorübergehend in ein Drittland einführst, musst Du es auch ausführen. Wenn es im Land verbleibt (Totalschaden), dann musst Du den Einfuhrzoll oder den Ausfuhrtransport bezahlen.

  • 3
    was tun bei Suizidgedanken Kein Sinn ?
    Antwort von gri1su Usermod

    Du möchtest sterben, obwohl du die Chance zum Leben hast. Andere wollen leben, müssen aber sterben, weil sie definitiv keine Chance mehr haben. Darüber solltest du mal nachdenken.

    Und denke doch auch bitte mal an all deine Lieben, denen du unendliches Leid zufügen würdest- Familie, Verwandte, Bekannte, Freunde......

    Selbstmord ist hier ganz bestimmt keine Lösung, sondern eine Flucht deinerseits, um sich nicht mit Problemen auseinanderzusetzen und nach Abhilfe zu suchen. Ich weiß durchaus, wie schwer es sein kann, wenn man so ohne Hoffnung ist. Aber glaube mir - es wird eine Zeit kommen, wo du froh sein wirst, den letzten Schritte nicht getan zu haben.

    Du kennst doch sicher eine Person, der du vertraust - oder? Sprich mit dieser Person ganz offen und ehrlich über deine Ängste und Probleme.

    Du kannst dich auch an deinen Arzt wenden, an den Seelsorger, Freunde, Bekannte oder Verwandte....,

    ... an das Jugendamt, einen Polizisten, den Vertrauenslehrer.....

    Oder ruf einfach mal bei einer der nachfolgenden Nummern an.

    Telefonseelsorge: 0800-1110111 und 0800-1110222

    Kummertelefon speziell für Kinder und Jugendliche: 0800-1110333 (nur Montag bis Samstag, 14 - 20 Uhr)

    Auch deine Mutter wird dir sicher behilflich sein, externe Fachleute zu finden, die dir helfen können.

    Vielfach ist es schon hilfreich, wenn man sich sein Leid mal von der Seele reden kann - wenn ein guter Zuhörer da ist. Und gute Zuhörer hören eben nicht nur, sondern helfen auch mit Rat und Tipps.

    Auf jeden Fall brauchst du dringend Hilfe - und es gibt viele Leute, die dir helfen wollen und auch werden. Nur den ersten Schritt musst du selbst tun, indem du dich Jemandem anvertraust.

    Du brauchst keine Scheu zu haben. Wen auch immer du ansprichst - du wirst mit deinem Problem ernst genommen werden.

    Auch wenn du im Moment so ziemlich ins Dunkle schaust: Es gibt mit Sicherheit auch für dich ein Licht am Ende deines Tunnels - und eine Lösung.

    Also - gib bitte nicht auf, nimm Hilfe in Anspruch.

    Alles Gute und viel Glück

  • 1
    Strafantrag bei §227?
    Antwort von gri1su Usermod

    Nein, denn Körperverletzung mit Todesfolge ist eine Offizialstraftat und wird daher von Amts wegen verfolgt.

    Kommentar von bluekitty bluekitty Fragant

    Danke!

  • 0
    Was passiert, wenn der Vollstrecker keine Wertsachen findet? Weitere Folgen?
    Antwort von gri1su Usermod

    Wenn der Gerichtsvollzieher auch sonst keine Möglichkeit findet (Kontopfändung z. B.), die Schulden einzutreiben, müsstest du als letzte Konsequenz eine eidesstattliche Erklärung abgeben. Das allerdings würde ich nach Möglichkeit auf jeden Fall vermeiden - die Probleme und Einschränkungen würden dein weiteres Leben sehr stark negativ beeinflussen.

    Auch nach Abgabe dieser Erklärung hättest du keine dauerhafte Ruhe, du würdest immer wieder regelmäßig überprüft werden.

    Kommentar von gri1su gri1su Usermod

    ergänzend: Bei Weigerung, die eidesstattliche Erklärung abzugeben, würde ein Haftbefehl die Folge sein.

  • 3
    Ich bin mit meinen Kräften am Ende..:( ich kann einfach nicht mehr..
    Antwort von gri1su Usermod

    Du möchtest sterben, obwohl du die Chance zum Leben hast. Andere wollen leben, müssen aber sterben, weil sie definitiv keine Chance mehr haben. Darüber solltest du mal nachdenken.

    Und denke doch auch bitte mal an all deine Lieben, denen du unendliches Leid zufügen würdest- Familie, Verwandte, Bekannte, Freunde......

    Selbstmord ist hier ganz bestimmt keine Lösung, sondern eine Flucht deinerseits, um sich nicht mit Problemen auseinanderzusetzen und nach Abhilfe zu suchen. Ich weiß durchaus, wie schwer es sein kann, wenn man so ohne Hoffnung ist. Aber glaube mir - es wird eine Zeit kommen, wo du froh sein wirst, den letzten Schritte nicht getan zu haben.

    Du kennst doch sicher eine Person, der du vertraust - oder? Sprich mit dieser Person ganz offen und ehrlich über deine Ängste und Probleme.

    Du kannst dich auch an deinen Arzt wenden, an den Seelsorger, Freunde, Bekannte oder Verwandte....,

    ... an das Jugendamt, einen Polizisten, den Vertrauenslehrer.....

    Oder ruf einfach mal bei einer der nachfolgenden Nummern an.

    Telefonseelsorge: 0800-1110111 und 0800-1110222

    Kummertelefon speziell für Kinder und Jugendliche: 0800-1110333 (nur Montag bis Samstag, 14 - 20 Uhr)

    Auch deine Mutter wird dir sicher behilflich sein, externe Fachleute zu finden, die dir helfen können.

    Vielfach ist es schon hilfreich, wenn man sich sein Leid mal von der Seele reden kann - wenn ein guter Zuhörer da ist. Und gute Zuhörer hören eben nicht nur, sondern helfen auch mit Rat und Tipps.

    Auf jeden Fall brauchst du dringend Hilfe - und es gibt viele Leute, die dir helfen wollen und auch werden. Nur den ersten Schritt musst du selbst tun, indem du dich Jemandem anvertraust.

    Du brauchst keine Scheu zu haben. Wen auch immer du ansprichst - du wirst mit deinem Problem ernst genommen werden.

    Auch wenn du im Moment so ziemlich ins Dunkle schaust: Es gibt mit Sicherheit auch für dich ein Licht am Ende deines Tunnels - und eine Lösung.

    Also - gib bitte nicht auf, nimm Hilfe in Anspruch.

    Alles Gute und viel Glück

    Kommentar von Grabo19 Grabo19

    Ich danke dir für die aufmunternde Worte. Das mit der Schule liegt wirklich nicht an meiner Intelligenz. Sondern an meiner Faulheit! Ich will mir ja helfen lassen. Ich war heute mit meiner Mutter in der Psychiatrie musste 4 Stunden warten.. Und bin dann gegangen, weil ich keine Lust mehr hatte, da fragt man sich wenn man sich mal helfen lassen will warum man so lange warten muss. Am Montag versuche ich ein paar Therapeuten zu kontaktieren um schnellstmöglich ein Therapie platz zu bekommen. So wie es jetzt ist geht es nicht mehr weiter, das ist klar.

    Kommentar von gri1su gri1su Usermod

    Toll, dass du selbst bereit bist, deine Situation zu ändern. Von ganzem Herzen viel Erfolg dazu - auch wenn dir bewusst sein sollte, dass es kein ganz leichter Weg sein wird. Halte durch, ich bin sicher, du wirst es schaffen.

  • 1
    will & kann not mehr leben..:$._..
    Antwort von gri1su Usermod

    Du möchtest sterben, obwohl du die Chance zum Leben hast. Andere wollen leben, müssen aber sterben, weil sie definitiv keine Chance mehr haben. Darüber solltest du mal nachdenken.

    Und denke doch auch bitte mal an all deine Lieben, denen du unendliches Leid zufügen würdest- Verwandte, Bekannte, Freunde......

    Selbstmord ist hier ganz bestimmt keine Lösung, sondern eine Flucht deinerseits, um sich nicht mit Problemen auseinanderzusetzen und nach Abhilfe zu suchen.

    Du kennst doch sicher eine Person, der du vertraust - oder? Sprich mit dieser Person ganz offen und ehrlich über deine Ängste und Probleme.

    Du kannst dich auch an deinen Arzt wenden, an den Seelsorger, Freunde, Bekannte oder Verwandte....,

    ... an das Jugendamt, einen Polizisten, den Vertrauenslehrer.....

    Oder ruf einfach mal bei einer der nachfolgenden Nummern an.

    Telefonseelsorge: 0800-1110111 und 0800-1110222

    Kummertelefon speziell für Kinder und Jugendliche: 0800-1110333 (nur Montag bis Samstag, 14 - 20 Uhr)

    Vielfach ist es schon hilfreich, wenn man sich sein Leid mal von der Seele reden kann - wenn ein guter Zuhörer da ist. Und gute Zuhörer hören eben nicht nur, sondern helfen auch mit Rat und Tipps.

    Auf jeden Fall brauchst du dringend Hilfe - und es gibt viele Leute, die dir helfen wollen und auch werden. Nur den ersten Schritt musst du selbst tun, indem du dich Jemandem anvertraust.

    Du brauchst keine Scheu zu haben. Wen auch immer du ansprichst - du wirst mit deinem Problem ernst genommen werden.

    Auch wenn du im Moment so ziemlich ins Dunkle schaust: Es gibt mit Sicherheit auch für dich ein Licht am Ende deines Tunnels - und eine Lösung.

    Also - gib bitte nicht auf, nimm Hilfe in Anspruch. Alles Gute und viel Glück

  • 0
    Raubkopie Strafen-
    Antwort von gri1su Usermod
    Besitz von Raubkopien strafbar? Was ist erlaubt ?

    ( Stand ab 13.09. 2003, neues Urheberschutzgesetz ! )

    Software:

    Grundsätzlich ist die Herstellung einer sogenannten Sicherheitskopie von Software erlaubt. Es ist jedoch hier zu unterscheiden zwischen einer Kopie von Software und etwa einer Musik-CD. Nach dem neuen § § 95a bis 95d UrhG ist es jetzt verboten “ Kopierschutz zu umgehen “. Das hat natürlich Folgen da kein Hersteller seine Produkte ohne Kopierschutz verkauft. Aber bei Computerprogrammen gilt dies ausdrücklich nicht. Auf Computerprogramme finden diese Bestimmungen keine Anwendung.( § 69a Abs.5 UrhG). Sie können also weiterhin, ausschließich für den privaten Gebrauch, eine Sicherheitskopie anfertigen. Weitergabe, Vertrieb, Verleih u.s.w. ist natürlich verboten. Auch der Trick die Orginalsoftware zu kopieren und dann zu verkaufen geht nicht, dann wird aus der Sicherheitskopie eine Raubkopie. Gem. § 69d Abs.2 UrhG darf die Anfertigung einer Sicherheitskopie durch den Lizenzgeber aber untersagt werden. Ausnahme: Wenn zu befürchten ist, dass aufgrund Dauereinsatzes oder Nutzungsbedingungen mit einer Zerstörung der Orginal-CD zu rechnen ist.

    Musik-CD :

    Hier gilt : Die Ausschaltung eines Kopierschutzes ist grundsätzlich zunächst verboten. Aber: Analoge Musik, z.B. aus dem Radio, hat keinen Kopierschutz und kann deshalb zum privaten Gebrauch kopiert werden. Dies gilt auch für MP3-Internetgrabber von Internetradio. Beim File-Sharing ( Kazaa u.s.w.) sieht die Sache anders aus: Das Kopieren “ offensichtlich rechtswidrig hergestellter Vorlagen “ ist ebenfalls verboten. Darunter fällt auch das Filesharing im Internet. Das Anlegen eines Image auf der Festplatte, etwa mit einem virtuellen Laufwerkprogramm, ist leider auch verboten, auch das ist ja eine Kopie.

    Filme kopieren:

    Wie bei den Musik-CD´s darf auch hier ein Kopierschutz nicht umgangen werden. Dies gilt auch bei Aufnahmen kopiergeschützter PAY-TV-Filme, z.B. Premiere-Direkt. Haben Sie aber eine VHS-Kassette ohne Kopierschutz können Sie diese auf DVD für den privaten Gebrauch kopieren. Weitergabe natürlich untersagt. Download aus dem Internet ist ebenfalls verboten, hierbei handelt es sich um “ offensichtlich rechtswidrig hergestellte Vorlagen”.

    §§ 106 - 108b UrhG

    Quelle: http://www.123recht.net/

    Kommentar von DoubleVisionYe DoubleVisionYe Fragant

    Das sagt mir aber nicht aus welche Strafen man erwarten darf ^^

    Kommentar von gri1su gri1su Usermod

    Brei Tante Wiki ist nachzulesen:

    Strafrechtliche Folgen

    Strafrechtlich sind die nachfolgenden Verhaltensweisen unter Strafe gestellt: Die unerlaubte Verwertung von urheberrechtlich geschützten Werken gem. § 106 UrhG (Geldstrafe – dreijährige Freiheitsstrafe), ein unzulässiges Anbringen einer Urheberbezeichnung gem. § 107 UrhG (Geldstrafe – dreijährige Freiheitsstrafe) und nach § 108b UrhG unerlaubte Eingriffe in technische Schutzmaßnahmen und zur Rechtewahrnehmung erforderliche Informationen (Geldstrafe – einjährige Freiheitsstrafe), wie beispielsweise das Entfernen eines Kopierschutzes. Dabei kann sich das Strafmaß bei gewerbsmäßiger Begehung („professioneller“ Begehung) auf drei Jahre (bei unerlaubten Eingriffen in technische Schutzmaßnahmen) bzw. fünf Jahre (bei gewerbsmäßiger unerlaubter Verwertung) erhöhen. Dabei wird bisweilen ein (ansonsten sehr seltener) schuldausschließender Verbotsirrtum anzunehmen sein, da sich ein potentieller Täter, der sich in einer rechtlichen Grauzone bewegt, eines Gesetzesverstoßes durchaus nicht bewusst sein kann. Dabei dürfen ihm jedoch nicht die leisesten Zweifel in den Sinn kommen, dass das, was er gerade tut, in vollkommenem Einklang mit der Rechtsordnung geschieht. Mit Ausnahme von im gewerblichen Umfang begangenen Taten (§ 108a) werden diese Straftaten nur auf Antrag verfolgt, sofern die Strafverfolgungsbehörde nicht ein Eingreifen aufgrund des besonderen öffentlichen Interesses für geboten hält (§ 109).

    Die Frist für den Strafantrag beträgt drei Monate ab Kenntnis des Berechtigten von Tat und Täter (§ 77b) StGB.

    Im Jahr 2009 wurden bundesweit 229 Personen wegen Verstößen gegen das Urheberrecht verurteilt, von denen ein gutes Dutzend eine Freiheitsstrafe erhielt.[8]

    Wettbewerbsrechtliche Folgen Die Übernahme eines auf fremden Leistungen beruhenden Erzeugnisses kann auch gegen § 3 UWG verstoßen. Danach sind unlautere Wettbewerbshandlungen, die geeignet sind, den Wettbewerb zum Nachteil der Mitbewerber, der Verbraucher oder der sonstigen Marktteilnehmer nicht nur unerheblich zu beeinträchtigen, unzulässig. Nicht unzulässig nach § 3 UWG ist grundsätzlich die Übernahme eines fremden Erzeugnisses, das nicht urheberrechtlich geschützt ist. Über die bloße Übernahme des fremden Erzeugnisses hinausgehende Umstände können jedoch zur Einschlägigkeit des § 3 UWG führen. Das hat zur Folge, dass § 8 UWG dem Geschädigten einen Unterlassungsanspruch und § 9 UWG einen Schadensersatzanspruch gewährt.