Antworten von Candlejack

  • Versicherung will Kontoauszug
    Antwort von Candlejack ·

    Zuerst einmal war es sehr schwer, alle Infos aus den zahlreichen Zusatzposts zu lesen, die Du hier verteilt hast.

    Wenn Du bei der Schadensmeldung natürlich Bargeld in Höhe von 5.300 EUR angibst, ohne Nachweise zu bringen, kommt schon einmal die Forderung von Kontoauszügen, damit sie nachvollziehen können, dass per Gehalt eine solche Bargeldrücklage machbar war. Mal abgesehen davon, dass solche Mengen Geld doch eigentlich nur Rentner zu Hause bunkern.

    Die Nachweise wirst Du erbringen müssen, sonst gibt's kein Geld.

  • Worauf muss genauest geachtet werden bei Neu Abschluss eines Bausparvertrag
    Antwort von Candlejack ·

    Für jeden Bausparvertrag gibt es einen Betreuer, der Dir solche Fragen beantwortet. Mache ich doch ab ab und an. Der Kollege hat dann den Einblick in den Vertrag und kann besser was sagen.

    • Abschlussgebühr kann zurück gezahlt werden, ist von Tarif und Anbieter abhängig, allerdings kann die auch bei 100% Besparung verwehrt werden.
    • der Zins wird ganz normal gezahlt
    • der Bonus wird am Ende mit ausgezahlt: bitte ausreichend Freistellung einplanen, falls noch machbar
    • Teilauszahlung wirst Du nicht hinkriegen, alles oder nichts ;-)

    Berater das bitte mit dem zuständigen Betreuer.

  • Kann Computerarbeit Depressionen verursachen und in der Folge zu Berufsunfähigkeit führen?
    Antwort von Candlejack ·

    Selbstverständlich kann das passieren. Derzeit geht jeder dritte BU-Fall auf psychische Ursachen zurück und das sind nicht nur alles die unzufriedenen Leute, die keinen Spaß an der Sache haben.

    Es gibt viele Ursachen für BU. Krankheiten sind 90% davon und das meiste kann man eben mit einer vorsichtigen oder risikolosen Lebensweise trotzdem nicht ausschließen.

  • Badezimmer Schlüssel abgebrochen - Schuldfrage?
    Antwort von Candlejack ·

    Da ist aber einiges schief gelaufen...

    • wieso bitte schließt Du die Tür ab ? Ich hab da keinen Reflex zu ;-)
    • wieso gibst Du dem Schlüssel die Schuld ? Aus Altersschwäche - ich bitte Dich !
    • wie klein muss denn bitte ein Bad sein, damit Platzangst als Grund gilt ?

    Wer dafür haftbar ist ? Der Schuldige am Schaden - Du ! Du hast die Tür zu reparieren und den Schlüssel zu ersetzen, so einfach ist das. Ob das ein Schaden für die Haftpflicht ist, muss geklärt werden.

  • Wie kann man von 900 Euro Rente leben?
    Antwort von Candlejack ·
    Nachdem ich von meinem Mann nach fast 15 Jahren verlassen wurde

    Dafür gibt es sicherlich Gründe, die aber weder menschlich noch finanziell hier eine Rolle spielen...

    wie ich mit meinen 900 Euro Rente aufgrund von voller Erwerbsminderung leben soll

    Das ist eine Frage, die ich vielen Kunden VOR solchen Katastrophen stelle und die sie sich auch VOR dem Thema EMR stellen sollten. Hinterher festzustellen, dass es zu wenig ist, ist nicht hilfreich, aber dann gibt's keine weiteren Möglichkeiten mehr.

  • Lebensversicherung Abschlussgebühr
    Antwort von Candlejack ·

    Der Vermittler hat also von Gebühren gesprochen, Du hast nicht exakt nachgefragt und der Betrag erscheint Dir jetzt recht hoch (warum erst jetzt und WAS genau ist hoch ?). Im Antrag hat diese Angabe auch nichts verloren. IdR liegen die Kosten bei ca. 4% der Beitragssumme. Wenn die fällige Lebensversicherung ca. 100.000 EUR hatte, dann kostet das natürlich Geld, gibt Dir dafür allerdings auch eine Leistung.

    Das wirst Du wohl so hinnehmen müssen. Allerdings kennen wir den exakten Verlauf nicht...

  • Anbieter für variable Grundstücksfinanzierung
    Antwort von Candlejack ·

    Wies einfach, wenns auch schwierig geht ;-) ?

    Ihr macht Euch da in meinen Augen völlig unnötig einen Riesenschmus drum, der gar nicht sein muss. Das eine Darlehen später intern ablösen und sofort und dann ein neues, ist in meinen Augen gar nicht notwendig, zur Not gibts dann zwei Darlehen (1 x Grundstück, 1 x Haus), aber das ist keine Sache für ein Forum...

    Ein vorhandener Bausparvertrag kann nicht für den Grundstückskauf genutzt werden, da er nur für die Errichtung von Wohnraum ausgelegt ist.

    Wer hat Dir bitte DAS erzählt ? Ein Bausparer ist für wohnwirtschaftliche Verwendung vorgesehen und ein Grundstückskauf gehört da deutlich dazu...

    Fast alle mir bekannten Banken bieten Baukredite mit vernünftigen Zinsen (1,5-2,5%) erst ab einer Finanzierungssumme von 50.000€ an.

    Selbstverständlich gibt's unter 50.000 Aufschläge, denn unter dieser Summe erwirbt idR kaum einer Eigentum bzw. finanziert dafür...

    Da ich wirklich lang im Internet gesucht habe

    Lass das doch einen Fachmann machen ! Da muss man nicht stundenlang suchen. Aber so machen das die Deutschen. Lieber 3h Google als 20min Berater und dann muss der Berater auch noch gewisse Infos zurechtrücken. Erlebe ich jeden Tag.

  • Überweisung der Bank
    Antwort von Candlejack ·

    Wenn das Freitags losgeschickt wird, ist das wohl erst Montag auf dem Konto, denn von FR 18.00 - MO 08.00 passiert NICHTS in Banken. Und von einer Sparkasse zu einer Privatbank schon einmal gar nicht ! Zwei verschiedene System.