Frage von Chellx3, 82

zusammenfassung zweite Strophe von an das Herz von Jakob Michael Reinhard Lenz?

Ich muss eine Gedichtsanalyse machen und versteh die zweite Strophe nicht, von Lenz an das Herz. Deine Schläge, wie so selten Mischt sich Lust in sie hinein! Und wie Augenblicks vergelten Sie ihm jede Lust mit Pein!

Bitteeeee helft mir!

Antwort
von GDichte, 75

Die ersten beiden Verse sind eine poetische Verarbeitung von Redewendungen wie "das Herz schlägt schneller" oder "es schlägt bis zum Halse". Es wird beklagt, dass das zu selten passiert. Lust muss nicht unbedingt nur fleischliche Lust sein, den Begriff kann man auch weiter fassen so wie in "Lust am Leben", also einfach ein überschwängliches körperliches Gefühl. Verse 3 und 4 beklagen, dass jedes Lustgefühl, das durch die Herzschläge vermittelt wird, doch wieder in Schmerz (Pein) umschlägt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten