Frage von borusse1998, 235

Zu viel Sex - hoden und Leistenschmerzen?

Ich habe seit Samstag extreme Hodenschmerzen, zudem ist auh die Leiste und die Adduktoren betroffen. Ich spiele 4 mal die Woche Fußball, da haben die meisten Probleme mit der Leiste aber währenddessen ist es nicht passiert. Ich hatte in den letzten 3-4 Wochen eigentlich jeden Tag Sex, da meine Freundin und ich momentan weder zur Schule gehen noch arbeiten. War beim Urulogen und der stellte eine Leistenzerrung fest und eine Entzündung vom samenstrang. Passiert das durch zu viel Sex ? Ich habe jetzt seit 4 tagen eine sport und sexpause eingelegt. Keine Besserung. Sollte ich mir eine zweite Meinung oder Untersuchung von nem anderen urulogen holen, denn schließlich tun ja die hoden auch sehr weh und nicht nur die leiste.

Antwort
von Bellabella9911, 163

Ob das vom Sex kommt weiß ich nicht , aber wenn deine Beschwerden nicht besser werden würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen und das nochmal abklären lassen :)

Gute Besserung :)

Antwort
von 1Lynx1, 173

Würde vielleicht nochmal zu nem zweiten Arzt gehen. Hatte das auch schonmal und wenn man z.B. zu oft und zu lange eine Erektion hat, dann tut das iwann so weh in den Hoden, dass man kaum laufen kann vor Schmerz, das war iwas mit dem Muskel, erinnere mich leider nicht wie das hieß.Das ging bei mir nach ner Zeit allerdings von alleine weg.

Kommentar von thlu1 ,

Das kenne ich auch, aber außer dass mir ein Arzt mal Schmerzmittel geben wollte, konnte keiner etwas dagegen machen.

Antwort
von whynot1987, 61

Es ist auch gut möglich dass du eine prostataentzündung hast. Ab zum Urologen!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community