Frage von fcschalke, 65

Zu abhängig von bester Freundin?

Hallo,

ich (männlich) habe eine beste Freundin (in die ich auch eine ganze Weile verknallt war).

Mein Problem ist jedoch, dass sich mein ganzes Leben nur um sie dreht. Also wenn ich Streit mit ihr habe, dann bin ich eine Woche schlecht gelaunt dadurch, wenn ich ihr schreibe und sie nicht antwortet bin ich auch schon am Boden zerstört. Als sie kürzlich erwähnt hat, dass sie eventuell in eine andere Stadt zieht, war ich am Boden zerstört wie nie zuvor. Die Vorstellung, dass sie bald wieder einen neuen Freund haben könnte (und somit weniger Zeit für mich hat) macht mich immer wieder fertig.

Kurz gesagt; ich bin sehr abhängig von ihr (das sagt sie auch oft und das nervt sie auch).

Wie komme ich aus diesem Albtraum raus? Wie schaffe ich es, nicht mehr meine ganze Glücklichkeit und Lebensfreude von dieser Person abhängig zu machen?

Ich wäre sehr dankbar für Tipps.

Grüße

Antwort
von xTravellerx, 23

Kann ich nachvollziehen. Als ihr Freund im platonischen Sinne, möchtest du doch sicher nur das beste für sie. Und dazu könnte eben auch eine glückliche Beziehung ihrerseits gehören.

Klar, wäre das erstmal doof, aber wenn sie wirklich eine gute Freundin ist, wird eure Freundschaft nicht darunter leiden. Falls sie sich dann trotzdem von dir zurückzieht (was ich nicht glaube) musst du es wohl so hinnehmen.

Aber die meisten Menschen wissen, dass eine gute und enge Freundschaft genauso wertvoll, oder sogar noch wertvoller ist, wie/als eine Beziehung.

Antwort
von Jule59, 15

Ich würde vermuten, dass du dich niemals wirklich "entliebt" hast. Aus einer Liebe eine echte Freundschaft werden zu lassen, braucht Zeit und vor allem eines: Abstand. 

Nahtlos von einer Liebe zu freundschaftlichen Empfindungen wechseln, klappt meist nur scheinbar. Im tiefsten Inneren hofft man meist doch noch darauf, dass aus der Beziehung (wieder) eine Liebesbeziehung wird.

Wenn du diesen Loslösungsprozess nie durchlaufen hast, ist die Gefahr hoch, dass die unerfüllte Liebe nach wie vor der stärkste Motivator ist. Aus diesem Grund macht auch die Vorstellung Angst, sie könne wegziehen oder sich anderweitig verlieben, denn dadurch sinken die Chancen darauf, dass sie deine Zuneigung erwidert, immer mehr.

Solange du dich nicht wirklich damit auseinandergesetzt hast, dass sie dich nicht (mehr?) liebt und aus euch niemals ein Paar werden wird, ist die Freundschaft nur ein Alibi, um in ihrer Nähe sein zu können.

Letzten Endes bedeutet das ja auch ein Stück Kontrolle: Je mehr Zeit du mit ihr verbringst, desto weniger Chancen hat sie, einen anderen Kerl zu finden;).

Antwort
von Schnubbi14, 8

Das hatte ich auch mal ich hab alles getan nur um immer bei ihr zu sein aber ich habe das geändert du musst mehr mit andren Leuten machen und viel mit Leuten unternehmen.Du musst sie ja nicht gleich aus deinem Leben verbannen

Antwort
von Sternschnuppe40, 25

Hast du nur sie als gute Freundin ?

Du solltest dich wen schon sie selbst das nervt,dich mit anderen Freunden treffen.

Wen sie mal vergeben ist geht die Welt für dich unter,konzentriere dich mal auf andere.

Antwort
von Psylinchen23, 18

Du brauchst ein Hobby oder andere Freunde. Man sollte sich niemals so auf eine Person hängen weder in einer Beziehung noch in einer Freundschaft. Das beengt deine Freundin und sie sagt es dir sogar schon das ist ein deutliches Zeichen für dich jetzt was zu ändern. 
Deine Freundin kommt ja auch gut klar wieso kannst du das dann nicht. Vl. solltest du nach einer passenden Frau für dich schauen dieses Mädchen wird es nicht!

Antwort
von Glueckskeks01, 24

Freunde und Hobbys könnten helfen. Zudem glaube ich, dass du immer noch in sie verliebt bist, so wie du dich verhältst.

Antwort
von Nico63AMG, 29

Fokussiere dich mehr auf andere Freunde :-)

Antwort
von FelixNeumayer, 8

Hallo fcschalke!

Schau dir mal das Video an, welches ich dir verlinkt habe. Das beschreibt deine Situation ganz gut denke ich. Ob es dir hilft, musst du ausprobieren.

Viel Glück.

LG Felix

Kommentar von FelixNeumayer ,

ps: Lass dich nicht vom Titel irritieren ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community