ZINSESZINS ERKLÄRUNG BITTE?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das bedeutet einfach nur, daß nicht nur ein fester Betrag verzinst wird, sondern auch regelmäßig die Zinsen, die darauf entfallen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Zinseszins ist bezinster Zins.

Heißt also wenn man bspw. 100€ für 10% pro Jahr anlegt, dann hat man nach einem Jahr 110€.

Wenn man den Grundbetrag (100€) und den Zinserlös (10€) wieder für 10% anlegt, hat man aus dem Grundbetrag wieder 10€ Zinsen gewonnen und zusätzlich aus den 10€ Zinsen aus dem Vorjahr nochmal 1€.

Somit hat man nach zwei Jahren 121€ mit Zinseszins.

Hätte man jeweils nur die 100€ wieder angelegt, wären es nur 120€, da in beiden Jahren nur 10€ an Zinsen dazugekommen wären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?