Frage von kreativkruemmel, 103

Zerstör ich von meinen E- Bike das Akku wenn ich ist vergess das Akku vom Strom zu machen.?

Jetzt war mein Mann in der Garage und als er hoch kam sagte er.. Ja ,haste wieder vergessen gestern Abend dein Fahrrad vom Strom zu machen.. ja wohl ,hab ich .. und das nicht das erste mal..Ich weiss auch nicht ich werde mir wohl mal besser ein Zettel hinlegen, das ich das nicht dauernt vergess..oder ist das an sich gar nicht schlimm, wenn das Akku voll ist und dann noch Stunden am Strom bleibt

Antwort
von peterobm, 103

dann sollte der Ladevorgang gestoppt werden. Passieren wird nicht mehr

Antwort
von kuku27, 83

Nein, zerstörst du nicht. LiIO Akkuladegeräte unterliegen strengen Kontrollen beim Verbraucherschutz. Akkus sollen ja nicht explodieren. Standardladegeräte die mit den Rädern geliefert werden MÜSSEN sicher sein sonst ist das Produkt am nächsten Tag weg vom Fenster. Man kann ja niemandem zumuten dass er je nach Ladezustand den Akku zum richtigen Zeitpunkt vom Netz nimmt. Wenn er also voll ist und die temperatur nur wenig gestiegen ist bzw die Ladeschlussspannung erreicht ist. Wenn die Anzeige auf voll geht dann hört das Ding auf ins laden und beginnt erst wieder wenn ein Schwellwert unterschritten ist. Das kann bei dieser Art von Akku viele Wochen dauern.

Sag deinem Mann die Geräte sind dafür gebaut dass man es eigentlich immer hängen lassen kann.  

Bei einem Defekt kann natürlich etwas passieren. Ich empfehle: DEIN MANN soll eine Zeitschaltuhr montieren die jeden Tag um 1:27h ausschaltet. Dann kannst irgendwann am Tag oder Abend das Ladegerät starten, wenn der Akku voll ist beendet das Gerät das Laden und um 1:27h wird alles sicher abgeschaltet. Geht auch mit 11:55, Nur 0:00 ist oft nicht möglich :-)

Antwort
von Branko1000, 67

Normalerweise schaltete sich das Ladegerät ab, sobald der Akku voll ist.

Antwort
von NoraChan, 84

Wie franz48 schon gesagt hat kommt es darauf an was für ein Ladegerät du hast. Gute Ladegeräte schalten ab und trennen den akku automatisch vom Netzstrom. Einfache Ladegeräte tun das nicht. das macht zwar dann nicht direkt den Akku kaputt, verringert aber seine Laufzeit/Lebensdauer und der Akku entläd sich schneller. Wo du drauf achten solltest ist, dass der Akku beim laden nicht zu heiß wird. davon geht er wirklich kaputt. also zu laden an einem schattigen Ort freistehend/-liegend platzieren und nichts drauf oder drum rum stellen, damit der Akku nicht wärmer als seine Umgebung wird.

Antwort
von franz48, 64

Das kommt darauf an, welches Ladegerät du hast.....die normalen Ladegeräte schalten sich ab, sobald der Akku voll ist, können also immer am Netz sein.

So was sollte dein Mann eigentlich wissen.

Kommentar von kreativkruemmel ,

Es ist das Ladeteil, das beim kaufen bei war.

Kommentar von vierfarbeimer ,

Du solltest in der Bedienungsanleitung oder auf der Homepage des Herstellers eruieren, ob das Ladegerät sich abschaltet, wenn der Akku voll ist. Wenn es das nicht tut und immer weiter lädt, geht der Akku irgendwann durch Überladung Hops.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community