Frage von yrihawi, 99

ZANHSPANGE NOTFALL:(?

Guten Morgen an alle, bin heute aufgewacht und hab gemerkt das ein Bracket abgegangen ist (unter Kiefer) also es klebt nicht mehr.. und meine Ärztin ist AB Heute im Urlaub!! Hilfe was soll ich machen.. das ist wichtig weil ich am Mittwoch reise und ich kann dann auch nicht essen..

Antwort
von lsfarmer, 10

Eine DIY Methode, die nicht garantiert immer geht wäre, sich eine Feine Nagelschere mit schmaler Spitze nehmen und die Ligatur aufschneiden, dabei Bracket festhalten, selbiges in eine kleine Dose tun und dann entweder aussitzen oder schnell in die nächste KFO fahren.

Antwort
von Sweetheart089, 19

Bei mir ist auch mal eins abgegangen war nicht so schlimm hatte es 2 Wochen oder so nicht dran und wenn du dir große Sorgen machst schau halt mal nach anderen Kieferorthopäden in deiner Nähe ;)

Antwort
von Sabsi69, 51

Geh zu der Vertretung deiner Ärztin die bringt das in Ordnung 

Kommentar von yrihawi ,

wo ? 

Kommentar von Sabsi69 ,

Ruf deine Ärztin an auch wenn keiner da ist. Meistens läuft eine bandansage die dir sagt wer Vertretung hat

Antwort
von JenMat, 47

deine Zahnärztin hat für Notfälle ganz sicher eine Vertretung ... wenns nicht in irgendeiner Zeitung stand, wirst dus sicher an der Praxistür finden wer das macht ... 

Kommentar von yrihawi ,

aber ich hab dort angerufen und es kam die Mailbox oder irgend eine Aussage

Kommentar von JenMat ,

die meisten Praxen haben inzwischen eine Webseite ... ist da auch nichts zu finden ? und nichts an der Praxis selbst ... dann ruf den nächstgelegenen Kieferorthopäden an ... das lose Teil gilt als Notfall ... musste evtl. etwas warten aber der bringt das ganz schnell in Ordnung

Antwort
von 22082000, 4

Zahnärztlicher Notdienst, aber ich weiß nicht ob die sowas Kieferorthopädisches auch machen

Antwort
von xssxis, 6

Falls du dort noch nicht angerufen hast Ruf an.

Aber an sonsten gehe zu einem andern Kieferorthopäden, erklärt ihm deine Lage.Er wird dir das schon machen.

Antwort
von frodobeutlin100, 19

Ein Bracket kann auch jeder andere Kieferorthopäde wieder anbringen ... Krankenversicherungskarte mitnehmen und zur Vertretun gehen .. wenn keine Vertretung benannt ist zu einem anderen Kieferorthopäden der Kassenpatienten behandelt ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community