Frage von Crysis2Pro, 44

Zahnschmerzen wo kein Zahn ist?

Hallo euch allen, seht euch das mal bitte an.

Ich habe herumgetastet und die Quelle der Schmerzen gefunden. Dann bin ich zum Spiegel gegangen und sah, dass es nicht von den Zähnen kommt.

Wie kommt das? Ist es was schlimmes?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von emily2001, 39

Hallo,

es sieht so aus, als ob du einen neuen Zahn bekämest, könnte ein Weißheitszahn sein; dann wären die Schmerzen normal, kauf dir etwas Gel gegen Zahnschmerzen (eher Gaumenschmerzen, wenn man zahnt) in der Apotheke. Das Gel wird auch für zahnende Kinder verwendet.

Nichts spricht dagegen, den neuen Zahn zu behalten, wenn er ok ist.

Emmy

Kommentar von Crysis2Pro ,

Danke, hätte nicht gedacht dass unter dem Fleischgewebe ein Zahn versteckt ist. Ich nahm ständig an, dass es der Kieferknochen ist oder so

Die schmerzen waren akut. Es ging nach 2 stunden von alleine weg. Jetzt ist alles super :)

Kommentar von emily2001 ,

Danke für die Bewertung!

Emmy

Antwort
von xssxis, 36

Das ist der Weisheitszahn,geh mal besten zum Zahnarzt der kann dir sagen ob er gezogen werden muss oder nicht und er verschreibt dir vielleicht was gegen die Schmerzen.

Kommentar von Crysis2Pro ,

Danke, hätte nicht gedacht dass unter dem Fleischgewebe ein Zahn versteckt ist. Ich nahm ständig an, dass es der Kieferknochen ist oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten