Frage von gentlemandude, 79

Youtube (Safari) spinnt plötzlich?

Seit 1/2 Wochen spinnt Youtube auf meinem Macbook extremst. Ich benutze Safari und alles auch der Flash Player ist auf dem neusten Stand. An meiner Internetverbindung liegt auch nicht, die ist sehr schnell. Adblock ist auf Youtube deaktiviert ich weiss nicht was ich sonst noch umstellen sollte... Es ist mittlerweile bei fast jedem video so, dass wenn ich auf vollmild klicke es im vollmild dann erst mal 30 Sekunden oder so einfriert... je nachdem wenns das Schicksal mit mir gut meint läuft dann ganz normal, wenn nicht bleib ich da für immer hängen, ausser ich schaffe es in ein anderes Fenster zukommen, denn der rest funktioniert sieggewohnt weiter, auch weitere tabs im safari..... manchmal klappt dies aber nicht dann kann ich den pc nur noch abstürzen lassen....

Antwort
von Teddy42, 59

Safari öffnen--- Auf Safari---Einstellungen---Erweitert---Haken bei "Menü Entwickler" setzen.--- Oben erscheint dann in der leiste "Entwickler"---Dort den Cache leeren und anschliesend deaktivieren.

Kommentar von gentlemandude ,

es friert immer noch ein... meistens jedenfalls... aber wenigstens nicht im vollmild sondern bereits schon wenn die Seite geladen ist und die erste Sekunde des videos abspielt.. dadurch kann ich wenigstens nur den tab schliessen und muss nicht safari neustarren...

Kommentar von Teddy42 ,

Deaktiviere mal das Flash Player Plugin--- Er müsste dann die html5 version vom video auf YT abspielen.

Kommentar von gentlemandude ,

ne, klappt auch nicht

Antwort
von ludpin, 46

Irgendwie scheint das System zugemüllt zu sein, bzw. Safari. Versuchs mal mit Safari zurücksetzen. Unter Einstellungen-Sicherheit die Cookies zu löschen. Beides mache ich tgl. mehrmals. Ein Adblocker stört nicht bei Youtube. Auch mal den Mac mit gedrückter Shifttaste booten, dadurch werden Cachedateien gelöscht, welche auch einen Fehler ausweisen können. Danach nochmal normal booten. Ich persönlich habe Flash und Java komplett gelöscht. Für Youtube nutze ich die Flash to html4-Erweiterung.

Antwort
von ludpin, 49

Überprüf auch mal mit Festplattendienstprogramm - Erste Hilfe - die Festplatte. Zugriffsrechte bei älteren OSX war immer sehr erfolgreich.

Kommentar von gentlemandude ,

ne, machts auch nicht besser ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten