Frage von LebenImEimer, 103

Würdet ihr für die Liebe in eine andere Stadt ziehen und alles andere aufgeben?

Antwort
von lulu2711, 25

Nach 1 Jahr beziehung mit ihm und öffter sehen (teuer wegen flüge) ziehe ich in 3 wochen zu ihm ich bin über glücklich endlich den menschen gefunden zu haben der mich nimmt wie ich bin :) und in 99,9% der lebensweise und vorlieben sind wir gleich. wenn ich zweifel an ihm haben würde ich es nicht machen aber selbst seine familie steht hinter mir und hilft mir auch bei der eingewöhnung bei denen. und was die entferunung angeht Wien --> Berlin


Antwort
von Felixie1, 56

Das ist gefährlich.Ich würde erst mal davon abraten.Es kann gründlich schief gehen.Mache dich nie abhängig von einem anderen Menschen.Ich weiss nicht,ob du ein Mädchen oder ein Junge bist.Nur---die Liebe,sofern sie eine ist,hat ein schnelles Verfallsdatum.Tu es nicht,findet einen Kompromis.

Antwort
von freiwild98, 54

du gibst ja nicht ales auf du fängst ja eher was anderes an. un d es kommt darauf an wie lage diese Liebe schon besteht und was du denn aufgeben müsstest

Antwort
von gottesanbeterin, 15

Wenn man in eine andere Stadt zieht, muss man doch nicht auch "alles ander" aufgeben; etwa seine Hobbies, seine Freunde, seinen Beruf etc.!

Antwort
von Dianaartem, 38

Kommt darauf an, jeder Fall ist anders.

Antwort
von Mirarmor, 37

Ja.

Wenn ich mir sicher wäre.

Antwort
von healey, 44

Da sollte man dann in der anderen Stadt auch nen Job haben !

Kommentar von LebenImEimer ,

Das hätten wir Beide theoretisch :)

Kommentar von healey ,

Also dann zieh um !

Antwort
von oliversams, 40

Niemals, es sei denn die Familie und Freunde leben in einer anderen Stadt, dann JA

Antwort
von nextreme, 43

Nicht vor der Hochzeit.

Antwort
von cMsToRmZz, 59

Ja definitiv

Antwort
von Jersinia, 35

Ich habe es gemacht. Und nie bereut.

Kommentar von Felixie1 ,

Dann hast du Glück gehabt.

Kommentar von Jersinia ,

Ich weiß :-)

Kommentar von LebenImEimer ,

Was war mit deiner Familie und deinen Freunden? Hast du nie Heimweh?

Kommentar von Jersinia ,

Ich war schon erwachsen, als ich das gemacht habe. Bin nicht aus meiner "Heimat" weggezogen. Vorher hatte ich mit dem Mann 18 Monate eine Fernbeziehung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community