Frage von BetterKraulSaul, 126

Würde man es im EEG (Gehirnströme messen) sehen, wenn ich unter Medikamente stehe?

Hallo, bald habe ich (18,m) einen Termin zum EEG.
Ich bekomme abends immer 10mg zolpidem zum einschlafen. Meine Frage ist, ob es gewisse Auffälligkeiten geben könnte, wenn ich das zolpidem WÄHREND der Untersuchung intus habe?

Ich kenne mich nicht aus mit dieser Untersuchung und weiß nur, dass es um das gehirn geht. Ich frage deshalb, weil ich mich dafür interessiere ob man den Einfluss von Drogen dadurch feststellen könnte. Würden sie dann sagen, dass mit meinem Gehirn etwas nicht stimmt, oder sehen Sie dass man nicht nüchtern ist.
Danke 😀

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chillersun03, Community-Experte für Gesundheit & Medikamente, 63

Ja, man kann bei stark psychoaktiven Substanzen, bzw. bei Arzneimitteln & Drogen die im ZNS eine Wirkung entfalten auch Unterschiede im EEG sehen. Beispielsweise starke Stimulantien wie Amphetamine und Methamphetamine, aber auch starke Beruhigungsmittel wie Benzodiazepine und auch Alkohol.

Auch Zolpidem und Diazepam verändern das EEG wie folgender Artikel schön zeigt:

http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0028390804000929

Antwort
von skipworkman, 64

Hi,

zolpidem hat eine sehr kurze Halbwertszeit von 2-3 Stunden, das heißt das nach 2-3 Stunden nur noch 50%wirkstoff im Körper sind, nach 4-6Stunden nur noch 25% usw.

Wenn du morgens zum eeg gehst, ist der Wirkstoff schon fast komplett abgebaut, so das es keinen Einfluss mehr haben sollte.

Dorgenkonsum kannst du damit meins Wissens auch nicht feststellen.

Ich würds dem Arzt trotzdem sagen, zumindest das mit dem zolpidem.

Vg

Antwort
von Eselspur, 47

Unser Gehirn ist ein hochkomplexes Wunderwerk - Gehirnuntersucheungen sind sehr kompliziert, es gibt auch sehr unterschiedliche. 

Du wirst außer Fachleuten bei EEGs niemanden finden, der dir deine Frage seriös beantworten wird könnte. Sprich mit deinem Arzt zeitgerecht VOR der Untersuchung darüber!

Antwort
von meinerede, 62

Gut möglich, dass Du kurz vor der EEG das/die Medikament(e) absetzen musst! Besprich das mit den behandelnden Ärzten!

Antwort
von asiawok, 53

Wenn Medikamente die Hirntätigkeiten  beeinflussen kann man durch EEG eine Veränderung feststellen  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community