Frage von sophierosie, 78

worum geht es in dem song "ON IRA" von AZ?

hat irgendjemand ne Ahnung worum es dabei geht? hab hier auch mal die deutsche Übersetzung: Wir werden Harlem in einer Ecke Manhattans hören Wir werden den Tee in den Souks von Amman rot werden lassen Wir werden im Flussbett des Senegal schwimmen Wir werden Bombay unter bengalischem Feuer brennen sehen Wir werden von Kyoto aus an den Wolken kratzen Wir werden Rio im Herzen Janeiros schlagen hören Wir werden unsere Augen zur Decke der Sixtinischen Kapelle erheben Und wir werden unsere Gläser im Café Puschkin heben Oh, wie groß ist unser Glück In den tausend Farbtönen des menschlichen Wesens Zusammengemischt aus unseren Unterschieden Am Wegekreuz der Schicksale Ihr seid die Sterne, wir sind das Universum Ihr seid ein Sandkorn, wir sind die Wüste Ihr seid tausend Sätze, ich bin die Feder Oh oh oh oh oh oh oh Ihr seid der Horizont und wir sind das Meer Ihr seid die Jahreszeiten, wir sind die Erde Ihr seid das Ufer und ich bin die Brandung Oh oh oh oh oh oh oh Wir werden sagen, dass Dichter keine Fahnen schwingen Wir werden Feiertage erfinden, sobald es zwei Helden gibt Wir werden wissen, dass Kinder die Hüter der Seele sind Und dass es genausoviele Königinnen gibt, wie es Frauen gibt Wir werden sagen, dass Begegnungen die schönsten Reisen sind Wir werden sehen, dass man das nur verdient, was man auch teilt Wir werden uns die Musik fremder Länder anhören Und wir werden das, was wir haben, besser hergeben können ………………………

Antwort
von bluesman3, 57

WOW Ich liebe diesen bildlichen Text. Für mich bedeutet er, dass die Welt mehr Fantasie braucht, und dass man seinen Gedanken und Assoziationen freien Lauf lassen sollte. Als ich ihn las, kamen mir Songs und Gedichte von Leonard Cohen in den Sinn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten