Frage von gorgeousvictim, 251

Woran erkenne ich ob ich schwangerschaftsstreifen bekomme?

Ich bin momentan im 5. Monat schwanger und habe gerade nie paar kleine lilane streifen entdeckt. Habe jetzt total Angst da ich ja noch recht jung bin und nicht unbedingt streifen bekommen möchte. Bin 21 meine Mama hatte damals allerdings keine.. Bin total unsicher.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nanamouskouri, 167

Meine Hebamme meinte mal, dass es am Alter liege, ob man Schwangerschaftsstreifen bekommt oder nicht und - das wirst du jetzt nicht gerne hören- neigen junge Frauen mehr dazu, weil ihr Bindegewebe noch sehr gut und straff ist, das reißt dann leichter, bei älteren Frauene ist das Bindegewebe schon schlaff und besser dehnbar, das hat den einzigen Vorteil, dass man weniger Schwangerschaftsstreifen bekommt. Empirisch kann ich das bestätigen, Studien habe ich dazu keine gelesen :)

Ölen und Cremen ist gut, kann aber nicht alles verhindern. Die Streifen verblassen nach der Schwangerschaft, ein kleiner Trost. Aber vielleicht hast du auch Glück und in den nächsten 4 Monaten kommt kein Streifen mehr dazu.

Antwort
von FFFheit, 150

So wie das aussieht hast du schon eine

Besorge die eine super Hilfe der Natur wird von Hebammen empfohlen.

Original Schweizer Ziegenbutter Salbe mit Ziegenbutter Konzentrat die lässt schnell schon vorhandene verblassen und beugt enorm der Neubildung vor.

Kannst du in der Schwangerschaft benutzen

Es muss aber das Konzentrat sein.

Apotheke 

Kommentar von gorgeousvictim ,

Danke für die Antwort, allerdings sind das noch keine das ist nur eine geplatzte Ader laut meiner Frauenärztin

Kommentar von FFFheit ,

Aber vorbeugen ist immer gut wenn das Kind im Brunnen liegt ist es zu spät.

Antwort
von ichfragemich16, 167

Liebelein, ja, dass sind Schwangerschaftsstreifen.

Sie sind zunächst rötlich-lila, dann verblassen sie. Wenn du 2 Mal täglich mit einem guten Callendula-Öl cremest, dann bekommst du (wahrscheinlich) nicht mehr davon.

Kopf hoch: überlege bitte, was für einen super Körper du hast, der ein Baby wachsen lässt. Da machen die paar jetzt noch lila Streifen nichts aus, oder.

Alles Liebe!

Kommentar von ichfragemich16 ,

Bitte schmiere dir keine Chemie oder Medikamente oder mineralölhaltige Cremes oder Öle auf die Haut. Mein Tipp hat bei mir und anderen gut geholfen.Ich neige dazu, habe in der Schwangerschaft aber keinen einzigen Streifen bekommen.

Kommentar von gorgeousvictim ,

Sind keine ;) ich war bei meiner Ärztin und das ist lediglich nur eine kleine Ader die geplatzt ist

Antwort
von Realisti, 137

Nun, das Eine gibt es meistens nicht ohne das Andere.

Du wirst fleißig cremen müssen, aber verhindern wird sehr schwer werden. Das ist ein Preis, den Frauen bei Schwangerschaften zahlen müssen.

http://www.babycenter.de/a26316/schwangerschaftsstreifen-nat%C3%BCrlich-behandel...

Antwort
von FADY58, 125

Jeder Körper ist unterschiedlich in der Elastizität der Haut. Außerdem verblassen die Schwangerschaftsstreifen nach der Schwangerschaft wieder. Es gibt aber mehrere Möglichkeiten zur Vorbeugung. Ich habe dir hier mal einen schönen Artikel rausgesucht mit fünf Tipps zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen den ich meiner Frau auch zum Lesen gegeben habe. ► http://alles-was-babys-lieben.de/schwangerschaftsstreifen/

Antwort
von EinGast99, 119

Am Bauch oder Bein? Meine Mam hatte nur sehr wenige, meine Schwägerin mit starke Bindegewebsschwäche hatte keine und ich hab dreimal täglich gecremt und bin in den letzten zwei Monaten aufgerissen 😞 Das kann Dir also keiner sagen! Aber, Du bringst Leben auf die Welt da darf man das auch gern sehen 😉

Kommentar von gorgeousvictim ,

Am bauch an der Seite aber ist echt klein

Kommentar von EinGast99 ,

Hm dann könnte es welche sein. 😞

Ich hab sowas ähnliches am Knie und es sind Besenreisser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community