Frage von jerry10, 165

Wofür ist die Lüftungsleitung bei einer Hebeanlage?

Antwort
von newcomer, 165

könnte passieren dass sich darin Faulgase bilden und über Lüftungsleitung abgeführt werden. Ausserdem wird durch Hebeanlage Flüssigkeit z.B. aus einem Gefäß gepumpt. Damit muß Luft nachströmen. Würde keine Lüftungsleitung vorhanden sein zieht die Luft z.B. durch den WC Abfluss und das Restwasser ( Geruchsverschluss ) wird entfernt

Kommentar von jerry10 ,

Also das mit dem negativen überdruck Habe ich mir auch gedacht. Aber bist du dir sicher, dass die Lüftungsleitung auch gegen Gestank dient?

Kommentar von newcomer ,

ja kann sein dass nur zweiter Teil richtig ist

Antwort
von Norina1603, 127

Hallo jerry10,

die ist dazu angebracht, um für den Druckausgleich zu sorgen, denn beim Abpumpen entsteht ein Unterdruck, da der Pumpenschacht relativ dicht ist, um ein Überlaufen und üble Gerüche zu verhindern!

Zum abführen der Fäulnisgase wird sie wahrscheinlich nicht dienen, da, wenn diese Pumpe öfter in Betrieb ist, solche erst gar nicht entstehen werden!

Aber bist du dir sicher, dass die Lüftungsleitung auch gegen Gestank dient?

Im gewissen Sinn ja, ich vermute, dass diese Lüftungsleitung in einer Steigleitung mündet, die über Dach geführt wird!

MfG

norina

Antwort
von HelmutPloss, 127

Um Gase entweichen zu lassen und den Unterdruck beim Auspumpen auszugleichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community