Frage von LordRob, 182

Wo bekommen Jugendliche immer ihre Zigaretten her?

In meiner Klasse, wo alle 15/16 sind, gibt es Raucher/innen. Aber, wo bekommen sie all ihre Zigaretten her? Es kann ja sein, dass einige vielleicht von Eltern oder aus läden geklaut werden, aber bestimmt nicht so viele, dass man mehrmals am Tag in der Schule sich während der pause irgendwo hinstellt uund in gruppen (5-6) raucht. Wo bekommen die denn ihre zigaretten her? Die sind ja ab 18

Dasselbe mit alkohol

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für rauchen, 130

Hallo! Es gibt immer Wege - und leider auch Erwachsene die helfen oder wegschauen. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von schiz0, 182

Sie kaufen sich die Sachen einfach. Hab das schon öfter erlebt das vor mir an der Kasse Leute die eindeutig unter 18 waren ihre Zigaretten gekauft haben. Dasselbe mit hartem Alkohol. Oder "man" kennt halt jemanden der ü18 ist.

Bier ,Wein,Sekt etc ist ja ab 16 legal zu kaufen in Deutschland.

Zum Thema Alkohol:

**Um den Alkoholkonsum von Jugendlichen einzuschränken, dürfen in Deutschland nach dem Jugendschutzgesetz alkoholische Getränke nicht an Personen unter 16 Jahren und Getränke, die Branntwein in mehr als nur geringfügigen Mengen enthalten, teilweise erst an Konsumenten nach Vollendung des 18. Lebensjahres abgegeben werden (§ 9 Abs. 1 JuSchG). Das öffentliche Konsumieren von nicht-branntweinhaltigen alkoholischen Getränken ist ab 14 Jahren in Begleitung von Erziehungsberechtigten gestattet, es gibt darüber hinaus keine Beschränkung.**

Quelle:https://de.wikipedia.org/wiki/Alkoholkonsum#Jugendschutz

Antwort
von xo0ox, 130
  • Klauen
  • Eltern kaufen die für ihre Kinder
  • Vor Kiosk warten bis jemand kommt der einem Zigaretten kaufen geht
  • Manche Verkäufer wollen keinen Ausweis
  • Es gibt veraltete Automaten die keinen Ausweis benötigen.
  • Sie werden im Internet bestellt
  • Älter Geschwister gehen sie holen

Es gibt diverse Optionen an Zigaretten zu kommen.

Antwort
von bbzzii, 138

Es gibt immer einen Kiosk Besitzer dem das Alter egal ist. Wir hatten einen in unmittelbarer Nähe der selbst an 12 jährigen Zigaretten verkaufte. Bei Alkohol allerdings wurde immer nach Ausweis gefragt.
An jeder zweiten Tank Stelle bekam ich schon ab 16 Jahren Zigaretten weil sie keinen Ausweis sehen wollten.
Bei Alkohol sah es immer bisschen schwieriger aus, den habe ich nicht so leicht bekommen. Also für Bier musste ich ab dem 15.lebensjahr auch keinen Ausweis mehr zeigen, Wodka oder so habe ich bis auf in Düsseldorf noch nie bekommen, wenn ich aber vorher wusste das ich was möchte dann habe ich eine ältere Freundin angerufen und dann haben wir uns bei ihr im Dorf am Getränke Markt getroffen und sie hat es mir Dann geholt.

Antwort
von jumper121, 137

Ich bin 16 und es gibt viele möglichkeiten um an alkohol und zigaretten zu kommen z.b. freunde fragen die schon 18 sind. Bankkarte von eltern kurz nehmen um den alter beim automaten zu bestätigen. Oder halt einfach in der gruppe mit rauchen.

Antwort
von Glibberkeks, 136

Den meisten Kiosks ist das Jacke wie Hose wie alt du bist, Hauptsache die schaffen Umsatz und vielleicht kauft man ja auch noch ein Red Bull dazu? :D

Bei Tankstellen und Supermärkten sieht die ganze Geschichte dann wieder ein wenig kniffliger aus- Notfalls wird aber einfach der große Bruder/große Schwester von irgendwem losgeschickt .

Antwort
von tony5689, 108

Selber kaufen oder von volljährigen oder volljährig aussehenden freunden kaufen lassen.

Antwort
von BennetXBL, 114

Meistens durch ältere Freunde, die bereits volljährig sind. Ich kenne außerdem viele Lokale wo Zigaretten auch an minderjährige verkauft werden. Ein Kumpel von mir hat auch mal auf der Straße eine EC-Karte gefunden. Sie war natürlich gesperrt, aber zur Altersbestätigung am Automaten genügt sie .. PS: ich rauche nicht

Antwort
von Gwennydoline, 117

Schicken einen älter aussehenden Zigaretten holen, oder versuchen es einfach im Laden (meist wird leider nicht kontrolliert), oder fragen am Kippenautomaten jemanden, ob sie deren Karte kurz haben dürfen... gibt 1000 Möglichkeiten

Antwort
von knaller99, 126

Die schicken einen der 18 ist!!! oder der/die Verkäufer gucken nicht genau hin.

Antwort
von Matzeee12345, 105

Viele werden mit 16 schon nicht mehr nach dem Ausweis gefragt.

Antwort
von AleexBaaby, 111

Manche Läden wollen nur verkaufen egal an wen. Da kontrollieren die auch kein Ausweis. Wir hatten so einen Kiosk direkt an der Schule der aber auch wirklich immer welche verkauft hat und nie den Ausweis sehen wollte

Antwort
von HDomi12, 95

Eltern oder Bekannte (Ältere Freunde,Geschwister etc.) (Naja Eltern eher nicht außer die sind Raucher und die Kinder klauen sichs....)

Kommentar von LordRob ,

Ich glaube nicht, dass man durch Klauen so große mengen bekommt

Kommentar von HDomi12 ,

Ja gut...

Antwort
von samokles, 86

Das ist eine gute Frage. Laut Gesetzt sollten sie das nicht kaufen können. Aber einige Ladenbesitzer kümmert das nicht. Kommt das raus, kann das für die Inhaber sehr teuer werden. 

Antwort
von Jawafred14, 98

Es gibt sehr viele Kioske, wo die dir alles geben, ohne dein Alter zu kontrollieren.

Antwort
von playgirl22, 89

Meistens wird in den Läden nicht kontrolliert, bei uns haben alle den Schülerausweis gefälscht (Damals war er noch aus Papier)

Antwort
von Pseudonym1999, 76

in österreich sind zigaretten ab 16 erlaubt, sonnst einfach ältere fragen oder eine abgelaufene bankomatkarte von 18 jährigen verwenden - alter bestätigen mit beim tschick atomat geht damit immer noch

Antwort
von HKS2010, 110

Kontakte ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community