Wissenschaftliche Mitarbeiter ohne Doktortitel einer Institution?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wissenschaftliche mitarbeiter sind studierte leute (diplom, master). was sie studiert haben, kann man der berufsbezeichnung nicht ansehen. ich könnte mir vorstellen, dass in der prion- und demenzforschung neben medizinern auch biotechnologie-ingenieure, biologen und psychologen arbeiten.

als wissenschaftlicher mitarbeiter ist nicht zwingend ein doktor-titel nötig. das kommt aber auf die stelle an und oft sind das qualifikationsstellen, d.h. dass die stelle der promotion dient.

es gab/gibt ein gesetz, nach dem man als wiss. mitarbeiter ohne promotion nur 6 jahre lang von öffentlichen geldern bezahlt werden darf. d.h. promotion muss(te) man eigentlich anstreben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel versteht man unter wissenschaftliche Mitarbeiter Personen, die entweder bereits promoviert haben oder gerade eine Doktorarbeit schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum fragst Du nicht Deinen Onkel welche berufliche Qualifikation seine Mitarbeiter haben. Ich denke nicht, dass es dabei nur um Mediziner handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?