Frage von Lydica, 199

Wirkt die Pille trotz Durchfall wenn man nicht aufs Klo geht?

Ich hab zurzeit 'ne Infektion, Heute morgen musste ich das leider auch während meiner pillenzeit erleiden. Ich muss immer noch eine nachnehmen, also kann man theoretisch die Pillenwirjungszeit erhalten, wenn man trotz Diarrhö nicht auf die Toilette geht?

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 157

Wenn du einhalten kannst, gilt es nicht als gefährlicher Durchfall. Dieser ist flüssig und nicht einhaltbar.

Antwort
von Luna1095, 110

Es geht bei Diarroeh nicht darum das die Pille 'rausgespühlt' wird, sondern das der Darm unter umständen gereizt sein kann und dadurch die Pille nicht richtig aufgenommen werden kann.

Wenn du also schon seit mehreren Tagen anhaltenden Durchfall hast, solltest du in betracht ziehen das die Pille nicht richtig wirkt.

In welcher Woche bist du denn zur Zeit in deinem Blister?

Liebe grüße Luna

Kommentar von Lydica ,

in der 2ten.

Kommentar von Luna1095 ,

wen du wie gesagt seit mehreren Tagen schon durchfall hast dann musst du zusätzlich verhüten, solange bis du nach dem Infekt wieder 7 Pillen korrekt genommen hast ...und Bitte dran denken das du 14 Pillen korrekt genommen haben musst bevor du in die nächste pause gehst.

lg

Kommentar von Lydica ,

nein, ich hab das nur seit gestern.. es bessert sich schon. Dankeschön :)

Antwort
von Steffile, 122

Nein, dabei geht es ja nicht darum was rauskommt, sondern darum, was nicht im Darm aufgenommen wird.

Antwort
von viomio82, 159

Willst in die Hose machen???????? Oh mann.
Hast keine Medis gegen Durchfall. Wenn Du die Pille nimmst und innerhalb der nächsten Stunden Durchfall hast- klar das beeinträchtigt und Du musst eine nachnehmen.
Verhüte einfach zusätzlich mit Kondom.

Antwort
von sleepy55, 110

Bei Durchfall musst du doch. Wenn du in die Hose machst bleibt die Pillenwirkung auch nicht erhalten.

Antwort
von Markus1804, 125

Durchfall beeinträchtigt die Wirkung nahezu aller oral eingenommenen Medikamente. Denn Durchfall bewirkt ja nichts anderes, als dass alles was in Magen und Darm ist, in hohem Tempo ausgeschieden wird. (Daher ja auch der Begriff  "Flitzeka*e") Da Medikamente immer etwas Zeit brauchen bis sie vollständig in Magen oder Darm aufgelöst und aufgenommen wurden, kommt es bei Durchfall dazu nicht mehr. Sie werden ausgeschieden bevor sie ihre volle Wirkung entfalten konnten. Mit allen Konsequenzen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community