Frage von 22zweiundzwei, 140

Wieso Wache ich jede Nacht um die gleiche Uhrzeit auf?

Die Frage steht im Prinzip schon oben. Egal ob ich um 10,11,12,01,02 schlafen gehe, ich wache JEDE Nacht um 04:00 auf und bin dann eine Stunde wach und schlafe weiter. Manchmal rauche ich eine, wenn ich gar nicht schlafen kann aber meistens schlafe ich so um 5 wieder ein. Hat es denn eine Bedeutung, wenn ich immer um die gleiche Uhrzeit wach werde? Oder liegt es einfach an psychischen Belastungen?

Antwort
von LovelyShiba, 81

Das hat eigentlich keine Bedeutung. Ich hatte dies auch, dass ich jedes mal auch in Etwa um die Uhrzeit aufgewacht bin & meist um 5:30 oder 6:00 Uhr wieder schlafen konnte. <- bei mir waren es keine Schlafstörungen wie ich sie jetzt meist habe,  sondern ich hatte jedes mal das Bedürfnis um die UZ aufzustehen um etwas zu Trinken wegen Mundtrockenheit <- kam immer wieder in der Winterzeit vor und verschwand dann später. Lass dich nicht beirren von irgendwelchen Texten darüber, dass irgendwas nicht stimmt, sind meist nur Behauptungen die im Internet kursieren.

Antwort
von franky1584, 70

Es gibt Schlafapps und Schlaftracker mit denen du deinen Schlaf überwachen und nächsten Tag auswerten kannst. Da kannst du genau deiner Schlafphasen sehen. Hier gibt es zum Beispiel Infos dazu schlaftracker-check.de 

Da wird genau analysiert und gezeigt wann du wirklich wach warst und ob du trotzdem einen gesunden oder normalen Schlaf hast. Und es gibt auch allgemeine Infos zum menschlichen Schlafrhytmus. Vielleicht hilft dir das weiter.

Antwort
von Nilin25, 64

Kann sein das du dir mal einen Schlaf rütmus angewöhnt hast! Und du dadurch immer um die gleiche Zeit aufwachst! 

Antwort
von Kruemelchen1984, 32

Hallo, Du leidest vermutlich an Durchschlafstörungen, die tatsächlich stressbedingt sein könnten. In stressigen Phasen hilft mir immer die abendliche Einnahme des Antistress-Minerals Magnesium (z. B. Magnetrans, rezeptfrei aus der Apotheke) sehr gut.

Gute Besserung!

Antwort
von LiselotteHerz, 66

Wenn ich mich recht erinnere, deutet aufwachen um 04.00 h  lt der chinesischen inneren Uhr auf eine Darmerkrankung hin. Ich kann nachher nochmal nachsehen, sollte ich mich irren, werde ich meine Antwort korrigieren. LG Lilo 

Kommentar von LiselotteHerz ,

Ich habe mich geirrt, hier ein Link zur Organuhr

http://www.gesundheit.de/medizin/psychologie/zeit-und-rhythmus/biorhythmus-die-c...

Rauchst Du eventuell sehr viel? Hast Du Atemprobleme?

Antwort
von FinanzenTim, 24

Ich hatte das auch mal eine zeitlang. Würde mir da nicht zu viele Gedanken drüber machen. Das ist einfach so Phasenweise und dann geht es auch irgendwann wieder vorbei. Hauptsache du nimmst es nicht zu ernst.

Hoffe es wird bald besser :)

Antwort
von rockylady, 65

das nennt man inneren Rhythmus ...nichts wirklich Außergewöhnliches.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community