Frage von kontaktabbruch, 53

Wieso können manche Pillenpräperate im Langzeitzyklus genommen werden und manche nicht?

Meine Schwester nimmt eine Pille, die sie im Langzeitzyklus nehmen kann und macht deshalb nur ca. jedes halbes Jahr mal eine Pause. Meine Pille (Sibilla) darf ich laut Packungsbeilage nur 2 Zyklen am Stück nehmen.

Gibt es dafür einen bestimmten Grund oder würde es eigentlich keinen Unterschied machen, wenn ich meine länger als über 2 Blister hinweg nehme?

Ich würde mich freuen, wenn mich jemand "aufklären" könnte, im Internet habe ich diesbezüglich noch keine passende Antwort gefunden. ☺

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 36

Der Langzeitzyklus ist mit jeder Mikropille möglich, die nicht gerade sehr hoch dosiert ist; ist halt nur die Frage, ob man es verträgt.

Kommentar von kontaktabbruch ,

Die Sibilla ist auf 2mg/0,03mg dosiert. Könnte ich also einfach den Langzeitzyklus probieren und die Pause beginnen sobald ich merke, dass ich es nicht vertrage?

Kommentar von schokocrossie91 ,

Das kannst du tun.

Antwort
von Kathy1601, 37

Kläre dass am besten mit deinem gyn ab vielleicht gibt es eine die für dich im lzz auch geeignet ist  zB die jubrele ist speziell für den lzz gedacht da bekommst du max 2-4 abbruchblutungen

Kommentar von schokocrossie91 ,

Natürlich nimmt man die Jubrele durch, sie ist ja auch eine Minipille. Jede Minipille nimmt man durch.

Kommentar von Kathy1601 ,

Jubrele hat aber auch eine Überziehungszeit

Kommentar von schokocrossie91 ,

Und worauf willst du hinaus?

Kommentar von Kathy1601 ,

Dass die jubrele speziell ist trotz Mini Pulli hast du ne nachnehmezeit was ja bei einer minipille nicht sehr oft ist

Kommentar von schokocrossie91 ,

Das hat doch überhaupt nichts damit zu tun, ob man sie durchnimmt oder nicht. Eine Nachnahmezeit gibt es immer, nur bei Minipillen eben meist nur ein paar Stunden. Ohne Pause werden aber alle genommen.

Kommentar von Kathy1601 ,

Jubrele die 12 Std gibt aber welche die ohne Verzögerung eingenommen werden müssen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community