Frage von trumpspants, 50

Wieso kein octenisept bei Knorpelpiercings?

Ich habe mir vor ein paar Tagen ein Helix stechen lassen. Gesagt wurde mir, dass octenisept nicht zum Reinigen des Piercings geeignet sei. Mir wurde auch eine Desinfektionslösung mitgegeben, doch trotzdem interessiert es mich, warum man einen solchen Piercing nicht mit dem Mittel reinigen soll, da mein Bauchnabelpiercing so gut verheilt ist. Natürlich werde ich in erster Linie auf meinen Piercer hören, da ich selbst wenig Ahnung habe:D

Antwort
von Chikaragatsuyoi, 50

Mein Piercer hat gesagt nach na Zeit kann sich der Knorpel dadurch auflösen.

Kommentar von trumpspants ,

Keine besonders schöne Aussicht xD

Kommentar von Chikaragatsuyoi ,

Nein nicht wirklich XD

Antwort
von Appelmus, 46

"Kann octenisept® am Knorpel angewendet werden?
Nein. Produkte mit kationaktiven Wirkstoffen sollten nicht am intakten, vitalen
Knorpelgewebe eingesetzt werden."

Quelle: Beipackzettel

Antwort
von Thyreia, 48

Wenn du Octenisept ins Ohr bekommst, kannst du davon taub werden, deshalb ^^

Antwort
von BieneT, 39

Ich sehe da auch keinen Grund. Vielleicht wollte er dir einfach noch etwas anderes verkaufen?

Antwort
von Gingeroni, 40

Ich denke das octenisept ist zu schaft und austrocknend. Ausserdwm Pflegt es ja nicht wirklich.

Antwort
von hopefullyxdy, 38

Ähh... Also mein Ohr ist noch ganz und taub bin ich auch nicht... Und ich hatte auch keine anderen Probleme^^ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community