Frage von JohannesIchlu, 81

Wieso hassen alle League Of Legends?

Obwohl es eines der am meisten gespieltesten Spiele der Welt ist, kenne ich nur Leute, die das Spiel hassen. Woher kommt das? Ich gehörte auch zu diesen Leuten, bis mir aufgefallen ist, dass ich einfach nur ein Mitläufer war. Ich habe das Spiel dann mal ausprobiert und mir einfach mal vorgenommen bis lvl 10 zu spielen. Dann hätte ich nämlich sagen können "Ich habe LoL schonmal gespielt und finde es ". Jedoch hat mir das Spiel dann relativ viel Spaß gemacht und ich spiele es immernoch (jetzt schon 8 Monate denke ich). Nun möchte ich halt, wie jeder normale Mensch, meine Freunde davon überzeugen es auch zu spielen, damit wir etwas neues haben, was wir unternehmen können. Leider möchte es keiner spielen weil alle meinen das Spiel wäre ... Woher kommt dieser schlechte Ruf und warum möchte niemand (außer mir irgendwie) es einfach mal ausprobieren damit man sich eine Meinung bilden kann?

Antwort
von MrMarlboro, 10

Es ist Einsteiger unfreundlich, die Community (vor allen Dingen im low Level/ELO Bereich) wird gerne negativ auffällig, selbst mit Level 30, dem höchsten Level, ist man noch ein absoluter Anfänger, und sowas schreckt viele Spieler ab. Ich habe mit LoL angefangen, weil ich einfach kein anderes Spiel zum zocken hatte...

Jetzt gehöre ich zu den oberen 0.x% der besten Spieler, und ich spiele (noch) relativ regelmäßig.

Antwort
von LundL, 42

Ich habe LoL auch mal gespielt und muss sagen, dass es mir nicht so gefällt. Ich bin eher eine Person die realistische Spiele lieber mag. Okay wirklich realistisch ist kein Spiel aber annähernd realistisch :D

Antwort
von Noctisrules, 53

Jeder hat die selben Möglichkeiten jeder kann jeder Champ sein und du kannst nur durch Übung zum King werden. Die meisten Online-Games haben ein aktives Levelsystem und du kannst gutes Equip farmen. Bei Lol ist das nicht so. Ein zwei Jahre spielender pro kann auch von nem Anfänger rausgehauen werden. Du siehst keinen wirklichen Erfolg für deine Arbeit.

Spiel Blade and Soul. Ich bin absoluter Fan.

-Noctis (Lvl. 45 3*, Paktierer)

Antwort
von Chokii, 23

Kann viele Gründe haben. Ich denke die meisten geben viel zu früh auf, wenn die das Spiel spielen. Viele meinen, sie können das Spiel 1-2 Monate spielen und gleich sofort auf Platin oder Diamond aufsteigen. Klar: kleine Ausnahmen gibt es, aber sowas schon nicht zu schaffen, frustriert einen dann und man gibt dem Spiel und den Mitspielern die Schuld daran. Daraus entstehen dann Sätze, wie: "Ich spiele das nicht mehr, weil meine Teammates schlecht sind."

Antwort
von PrinceKirito, 43

Weil es kein Standardmäßiger Pc Ego-Shooter wie Call of Duty oder Counter Strike ist und die Leute es demnach lächerlich und Kindisch finden. Das selbe Prinzip wie bei Minecraft.

Kommentar von MrMarlboro ,

Kindisch? Das höre ich zum ersten Mal... Erklär mir mal wieso?

Kommentar von PrinceKirito ,

Ja weil es nicht mit cod oder csgo zu vergleichen ist

Antwort
von GGHyperX, 27

Die Community ist schlecht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten