Frage von gigisbae98, 93

wieso finden es viele eklig wenn die eigenen eltern küssen?

hi! wieso finden es viele peinlich bzw eklig, wenn die eigenen Eltern sich küssen oder vor einem anfangen zu flirten. Ich z.B will nich wissen wann sie sex haben usw usw allein schon der gedanke ist für mich richtig eklig. Es wäre für mich Alptraum, meine Eltern beim geschlechtsverkehr zu erwischen. Allein schon die vorstellung... nein, ich wills mir erst gar nicht vorstellen. Und wie es scheint geht es auch 90% meiner Freunden genauso wie mir! woran liegt das? oder sind nur wir komisch drauf? (18j alt)

Antwort
von Centario, 45

Weil du die Eltern für dich haben möchtest und das eine Sache ist wo du zu 100 % ausgeschlossen bist. Eine andere Erklärung habe ich leider nicht. Ich denke über soetwas nicht nach, wäre mir zu persönl. meinen Eltern gegenüber.


Antwort
von Ellome, 41

Ich fand es auch ekelhaft aber da war ich auch klein 😄

Mittlerweile bin ich fast 18 und es interessiert mich recht wenig was sie tun, ich finde es viel schöner wenn sie sich küssen. Ich weiß auch nicht wieso, habe das Gefühl das sie glücklich miteinander sind und ihre Liebe immer noch wie früher ist. 

Jeder nimmt es anders wahr, natürlich will ich auch nicht wissen wann sie sex haben und ich will sie auch nicht dabei erwischen. Aber ekelhaft ist das nicht. Das ist menschlich. So wie du es auch mal tun wirst oder schon tust. 

Aber naja jeder sieht es anders und anscheinend denken du und deine Freunde einfach so 😊 Komisch seid ihr aber deshalb nicht 😀

Antwort
von Ottavio, 8

Ich denke, das liegt an der Kombination von Ödipuskomplex und Inzesthemmung. Google das mal !

Antwort
von Wippich, 38

In 40 Jahren wirst Du Dich fragen warum Du so gedacht hast.

Antwort
von JesusOG, 52

Kinder eben,  dauert noch bia du reifer bist und das mit anderen Augen siehst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten