Wieso erzählt er dass wir sex hatten?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Juhu , weis leider nicht wie alt ihr seit , aber denk jetzt mal noch etwas jünger und er wahrscheinlich etwas unreif , für mich wäre das ein absolutes NO GO , denn wenn man jemand gern hat und das was ernsteres werden konnte hat man es eig nicht nötig zu prahlen mit was wo garnicht stimmt , vorallem nicht wenn es noch nicht mal was festes ist , zu dem würde ich persönlich erstmal garnicht drüber sprechen weil ich nicht wollte das irgendwelche Neider negative Vorarbeiten leisten bevor man sich richtig kennenlernt.... Würde ihn auf alle Fälle damit konfrontieren und deutlichst sagen wie ich lügen hasse und er sich doch mal überlegen soll wie ernst es für ihn ist , bzw was es überhaupt für ihn ist. Alles gute :-)

Rede erstmal mit ihm und lasse es nicht einfach so .Entweder hat er es gemacht weil er "cool " sein wollte bei seinen Freunden und angeben wollte oder weil alle seine Freunde schon sex hatten und er nicht
Mach ihm klar ,dass du dich damit unwohl fühlst und dass er es lassen soll .
Du musst halt verstehen wie es manchmal ist bei Jungs und ihren Freunden .Wenn er respektvoll mit dir umgeht und dass jetzt der einzige Vorfall war würde ich nicht sofort Schluss machen

Ich würde ihn darauf ansprechen! Mir wurde soetwas auch mal Unterstellt (nur noch ein tick krasser) und dann hatte ich den Ruf weg das ich jeden nehme der nicht bei drei aufen Baum ist

Er wollte wohl vor seinem Freund angeben, da nach zwei Monaten noch nichts gelaufen ist,  Spreche ihn darauf an, ansonsten besteht die Gefahr, dass es im Laufe einer (möglichen) Beziehung zu weiteren Lügen kommt, keine gute Basis für eine Partnerschaft.

wenn er in einem spastenumfeld lebt, muss er ein mädchen möglichst schnell stechen, sonst gilt er als versager. ist halt die frage was das über ihn aussagt: warum befindet er sich in so einem umfeld? ist er selbst einer von ihnen?  <-- halte ich für wahrscheinlich.

annokrat

Nein ich würde ihn fragen warum er das macht. Es schadet deinem Ruf. Und dann überleg dir ob du mit so jemandem befreundet sein willst.

Er wollte angeben vor den anderen. Das zeigt das er unreif ist. Ich würde ihn ganz klar darauf ansprechen, was das sollte. Ich würde ihm sagen er soll das wieder gerade biegen sonst würde ich den Kontakt zu ihm endgültig abbrechen, denn Du weißt nicht was er noch alles an Märchen verbreiten wird. Auch schadet er Deinem Ruf so, ich würde mir das nicht gefallen lassen.

Gruß

Sprich ihn darauf an und trenne dich von ihm. Er will mit dir nur angeben und cool wirken. Dabei ist es ihm egal, ob er dir damit schadet. Das ist charakterlos, rücksichtslos und egoistisch. Wenn er dich wirklich mögen würde, würde er solche Behauptungen nicht aufstellen.

Für mich wäre das ein Grund, mich von ihm zu trennen.

Er will als toller Hecht dastehen,dass er dich damit in Verruf bringt scheint ihm egal zu sein.Überlege gut ob du wirklich so einen Freund haben willst.

Ich würde ihn zur Rede stellen was der Mist soll.

Dreh den Spieß um! Sage ja, aber er war ein Versager, eine Flasche im bett. Da wird er sich überlegen, ob er weiter solche Behauptungen aufstellt.

Am besten ihn bloß stellen vor seinem Freund

An deiner Stelle würde ich jetzt nicht gleich schluss machen. Versuche erst zu klären, warum er soetwas behauptet. Vielleicht möchte er dir Zeit lassen, oder er braucht bei dem Thema noch Zeit. Vielleicht haben ihn seine Freunde gelöchert und es ist ihm peinlich ihnen gegenüber das zuszgeben. Es kann mehrere Gründe geben.

Was möchtest Du wissen?