Frage von CLMNSKRSE, 188

Wie vermeidet man eine Latte?

Z.b im Schwimmbad oder in der Schule ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Unterhosen96, 66
Das ist völlig normal und das hört auch wieder auf mit den viele Erektionen zu jedem Zeitpunkt,

keine Angst, denn das hängt mit der Pubertät und der Entwicklung deines Körpers zusammen. Aber für deine jetztige Situation mal nen paar Tipps:

Verhindern kannste das nicht, du solltest nur wenn er steif ist es
einfach ignorieren und an was anderes denken, dann geht die Erektion
ganz schnell wieder weg.
... Mithilfe der richtigen Kleidung kannst du aber verhindern, dass es zu peinlichen Momenten kommt:

  • enge Unterhosen (Slips oder Retroshorts)
  • weite Hose
  • langes T-Shirt oder Pullover

Dadurch wird die Erektion in der Unterhose zurückgehalten und an den
Körper gedrückt und die dennoch entstehende aber kleinere Beule durch
die weite Hose und das lange T-Shirt verdeckt... Wenn es im Schwimmbad passiert, da wird dir nichts anderes übrig bleiben als schnell ins Becken zu hüpfen...

Aber du solltest immer drann denken, eine Erektion ist was vollkommen normales und natürliches und wenn man eine hat ist das nicht weiter schlimm, solange man sie nicht jedem extra präsentiert, denn das wäre Belästigung!

Antwort
von H2Onrw, 39

Die Erektion ist eine ganz normale, nicht zu verhindernde Reaktion des männlichen Körpers. Daher brauch sie auch niemandem peinlich zu sein. Verhindern kannst man sie auch nicht. Das einzige was du machen kannst ist, durch geeignete Kleidung zu verhindern, dass man sie durch ein deutliches "Zelt" sieht und den Penis immer so lagern, das er bei einer Erektion den notwendigen Platz hat.

Wenn du dazu eine vernünftige eng anliegende Unterhose in Form einer Retroshort bzw. Trunk oder Slip mit einem vernünftigen, passend ausgearbeitetem Suspensorium (das ist der flache Beutel vorne, mit dem doppelten Stoff) unter der Jeans oder sonstigen Hose trägst und den Penis nach oben darin unterbringst, dann bildet sich bei einer Erektion auch kein stark sichtbares "Zelt". Durch die Lage nach oben kann er sich zudem schmerzfrei "entfalten".

Dieses extreme Zelt, welches deutlich sichtbar ist, bzw. die Schmerzen wenn der Penis sich nicht "ausdehnen" kann (keinen Platz hat) hast du nur dann, wenn du eine weite Webboxer (Schlabbershort) trägt oder keine weitere Unterhose unter der Hose, so dass die äußeren Geschlechtsteile unkontrolliert herum hängen bzw. der schlaffe Penis falsch herum (nach unten) in der Unterhose untergebracht wird.

Beim schwimmen solltest du dazu eine vernünftige eng anliegende Badehose mit einem vernünftigen, passend ausgearbeitetem Suspensorium (das ist der flache Beutel vorne, mit dem doppelten Stoff) trägst und den Penis nach oben darin unterbringst, dann bildet sich bei einer Erektion auch kein extrem großes Zelt. Optimal sind:

  • Badehosen in Form einer Retroshort 
  • Jammer
  • Badeslips
Antwort
von PwnPower, 15

mit der taktischen antifapkelle

Antwort
von floppydisk, 100

überhaupt nicht, du bist eben in der pubertät.

Antwort
von eetrop11, 112

Indem man nicht an etwas erotisches, erregendes,... denkt.

Indem man sich ablenkt und sich mit anderen Dingen beschäftigt.

Antwort
von Dthfan00, 96

Geht leider nicht...

Antwort
von tiffany058, 25

Ich würde sagen wenn es passiert ist es peinlich xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community