Wie vermeide ich dass Styropor zerbröselt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Überhaupt nicht. Das Mistzeug zerbröselt hat und du hast einen Berg Sondermüll an der Backe. Übrigends: die Regierung Merkel hat durchgesetzt, dass Styropor in Deutschland verwendet werden darf. In allen anderen EU-Ländern ist Styropor verboten.

Kein Styropor nehmen, das wird immer passieren. Besser sind die grünen Platten, nennt sich Styrodur; das ist fest und bröselt nicht. mit Plastikkleber kannst es anbringen.

Styrodur verwenden. Styrodur hat zudem ein besseren Schall und Dämmwert.

Alternativ die Platten mit einer Farbigen Latexfarbe übermalen.

Kommentar von XxxStefanxxx385
31.10.2015, 19:32

Und Styrodur ist auch um einiges teurer als Styropor...

0

Armieren und Armierungsgewebe mit einspachteln.

Ich weiß ja nicht, aus welcher "Schmiede" dein Polystyrol herkommt. Styropor darf sich nur nennen, was aus der BASF kommt - und das zerbröselt nicht. Ich verkaufe die Styroporsteine seit 1984 und noch kein Bauherr hat bemängelt dass da was bröselt. Natürlich fallen beim Schneiden Kügelchen ab, das sollte aber auch schon alles sein.

Kommentar von pinot47
28.12.2015, 10:17

Ich habe etwa 7cm dicke Styroporplatten und die zerbröseln schon fast wenn man sie anschaut.

0

Was möchtest Du wissen?