Frage von Bakakum, 89

Wie schnell nimmt man so ab 1000 kcal plus 3 stunden sport?

Wieviel nehme ich pro Woche ab bei 1000 kcal am tag und 3 stunden Sport täglich?

Antwort
von FelixFoxx, 89

Zu viel, um einen Jojoeffekt zu verhindern und dem Körper nicht zu schaden. Man sollte niemals weniger als den Grundumsatz zu sich nehmen und maximal 1h Sport täglich reicht vollkommen, um gesund abzunehmen.

Antwort
von 0815Interessent, 82

Wenn du dich gesundheitlich kaputt machen willst, kannst du es schon mal mit 1000kcal versuchen, gesundheitliche Konsequenzen und ein anschließender Jojo-Effekt werden dich mit Freuden begrüßen.

Antwort
von SabineHH22, 68

Man kann auch andere Wege finden, wenn man unbedingt ins Krankenhaus an einen Tropf möchte? 

Willst du dich dann dein Leben lang von 1000 kcal ernähren? Irgendwann pendelt sich dein Körper darauf ein. Wenn du dann mal mehr als 1000 kcal zu dir nimmst, wirst du schnell Bekanntschaft mit dem JoJo-Effekt machen.

Antwort
von jessiehp, 84

Ist ungesund für deinen körper.
Du solltest mindestens 1300 kcal zu dir nehmen.

Kommentar von Bakakum ,

mir egal ob ungesund bitte antworte auf meine frage!

Kommentar von Mignon1 ,

@ Bakakum

Wenn dir deine Gesundheit gleichgültig ist, bist du schon in einem sehr fortgeschrittenen Krankheitsstadium (Magersucht). Wieso haben deine Eltern deine Eßstörung nicht bemerkt? Sprich mit ihnen und geht gemeinsam zum Arzt. Je früher du dich in psychologische Behandlung begibst, desto schnell kann der Heilungsprozeß einsetzen.

Kommentar von jessiehp ,

Du weißt vier wochen abnehmen, wenn du dich gesund ernährst. dann wirst du kein Gewicht mehr verlieren und hat höchstens 4-5 kilo runter ;)

Kommentar von jessiehp ,

du wirst'

Antwort
von Mignon1, 75

Du solltest lieber Fragen, wie viel du mit dem Jojo-Effekt wieder zunimmst, wenn du die Diät abbrichst. Kann es sein, dass du Essstörungen hast? Du hast mehrfach über deine Schwindelanfälle in anderen Fragen geschrieben. Die können sich bei der Diät und dem 3-stündigen Sport verschlimmern. Möglicherweise sind die Anfälle schon ein Ergebnis von zu wenig und einseitiger Nahrungsaufnahme. Du bekommst auch schon Eiseninfusionen. Ich denke, du solltest einen Arzt aufsuchen, um deine Essprobleme in den Griff zu bekommen. Gerade in der Pubertät benötigt dein Körper alle Nährstoffe in ausreichender Menge, um sich normal und gesund entwickeln zu können.

Wie alt bist du, wie groß und wie viel wiegst du?

Kommentar von Bakakum ,

mir 9st eben schwindlig das hat nix mit essen zu tun!! Das hatte ich schin als Kind!!

Ich hab keine Essstörung nur langeweile deswegen der viele Sport!!!!!

Eisenmangel liegt in der Familie vielleicht das hat jeder irgendwie!!!!

ich hab keine essprobleme bin nnicht mehr i nder puberätt ach halt einfach dein Ma uul!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentar von 0815Interessent ,

Sehr erwachsen hört sich dein Kommentar aber auch nicht an....

Kommentar von Mignon1 ,

@ Bakakum

Deine kindische Reaktion bestätigt meine Vermutung zu 100%. Du möchtest die Wahrheit nicht lesen, weil sie dir peinlich ist und dich auf deine Krankheit hinweist, die du nicht zugeben möchtest.

Antwort
von jessiehp, 59

Wie oft willst du die frage eigentlich noch stellen, genauso wie die fünf anderen fragen , die alle paar Tage kommen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community