Frage von Hamburgxhanger, 175

Wie lange sollte man höchstens die Tetesept Haarkraft Tabletten einnehmen?

Ich möchte die Haarkraft Tabletten von Tetesept einnehmen. Man soll täglich eine nehmen. Jetzt ist meine Frage, wie lange soll ich diese Tabletten höchstens nehmen ? In der Pakung sind genug für 30 Tage. Kann ich sie zB ein Jahr lang ohne Ausnahme nehmen ? Oder sollte ich zB alle drei Monate einen Monat Pause machen. Ich bitte um eure Erfahrungen und Ratschläge.

Antwort
von KirschSchopf, 140

Ich bin einmal auf der Tetesept-Homepage gewesen, hab mich eingelesen. :)

Generell ist Tetesept Haarkraft ein Nahrungsergänzungsmittel, also kann man es unbegrenzt nehmen. Es gibt dort auch keine genauen Angaben. Aber das ist typisch für ein reines Nahrungsergänzungsmittel.

Was du aber beachten solltest:

1. Beobachte dich. Sollte dir etwas negativ auffallen, du Probleme bekommen oder sonstiges, solltest du es lieber früher absetzen als zu spät, da Tabletten nicht bei jedem Gleich wirken. Wenn du nach ein paar Monaten merkst dass etwas sich negativ verändert, ist Vorsicht ebenfalls besser als Nachsicht.

2. Wirkung ist nicht immer Garantiert. Die Haarkraft-Tabletten sind eher auf Nährwärte ausgelegt und sollen den Körper mit diesen stärker Versorgen. 

Heißt: Wenn dein Haarausfall oder deine feinen Haare durch eine Mangelerscheinung der Typischen Haarbaustein-Substanzen auftritt dann kann es nach dauerhaftem und Regelmäßigen nutzen besser Werden. ABER Helfen wird es nicht, wenn es Hormonell bedingt ist (z.B. Schwangerschaft, Gebärmutterentfernung, Wechseljahre usw.) oder Erblich bedingt ist. Es kann dann zwar eine leichte wirkung im Bereich der Stärkung des Haares haben, aber Haarausfall oder ähnliches wird nicht behoben. Ebenfalls keine Wirkung hat es bei einer CHemotherapie, da hilft in der Regel aber auch nichts.

3. Wirkung nur so lange wie du sie nimmst: Wenn du sie nimmst und du merkts und siehst dass dein Haar Stärker wird und du denkst, jetzt brauch ich es nicht mehr, mein Ziel ist erreicht. Leider Nein! Sobald du sie absetzt, wird das Haar auch wieder in die Form nach und nach zurückgehen wie es vorher war. Hintergund ist dass das Präparat wie ein Treibstoff wirkt, setzt du es ab, haben die Haarwurzeln nichts mehr und Produzieren wieder auf normalmaß.

Wenn du noch Fragen hast: http://www.tetesept.de/produkte/gesundheit/vitamine-mineralstoffe/haut-haare-nae...

Das ist der Link zur Homepage, oder du fragst einfach per Mail direkt bei deren Kundenservice nach ;)

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.

Kommentar von Hamburgxhanger ,

Vielen Dank ! <3

Antwort
von kidsmom, 116

Nachdem sie nur ein Nahrungsergänzungsmittel sind, könnte man dieses Produkt eig. als harmlos einordnen.

Dennoch würde ich zunächst einmal  3 - 5 Monat diese Kur anwenden.
Wenn du davon ausgehst, dass das Haar pro Monat 1 cm wächst, merkst du ja eine etwaige Verbesserung nur im neu nachgewachsenen Haar ...

Bei 30 Stk. = ca. 1 Monat = ca.1cm ist eine mögliche Verbesserung kaum zu bemerken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community