Wie lange muss man bei einer Magenspieglung im Krankenhaus bleiben?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo ...Ich habe schon zig Magenspiegelungen hinter mir...

Mit Vorbereitung dauert das bei meinem Gastroenterologen

ca.15 Minuten.....danach gehe ich dann nach Hause...

Lasse das jedes Jahr noch zweimal machen....Ohne Spritze

oder Medikament....Angst brauchst Du keine haben...

Du kannst Dir ja was geben lassen....Mit Begleitperson kannst Du ,

wenn nix anderes angeordnet wird ...in ca.1 - 1,5 Stunden wieder raus.

Alles Gute   VG pw(-:

Hier nch ein Link dazu

http://www.gesundheit.de/medizin/untersuchungen/magen-darm/magenspiegelung-ablaufu...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterwuschel
14.12.2015, 16:50

Hallo mxhava....

Danke für den Stern....Dir wünsche ich alles Gute ...

und schöne Weihnachten....VG von peterwuschel (-:

0

Quatsch! Ich bin morgens ins Krankenhaus dann wurde die Magenspiegelung gemacht, dann wirst du in den Aufwachraum geschoben und sofern die Narkose weg ist und du selbständig laufen kannst, darfst du nach Hause ( musst dich aber abholen lassen) Damals hab ich die morgens machen lassen und stand Nachmittags um 16:00 Uhr schon wieder auf dem Bolzplatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst wegen einer Magenspiegelung nicht stationär im Krankenhaus bleiben. Sowas wird ambulant gemacht. Du gehst da hin, bekommst eine Betäubung, so das du nichts von der Untersuchung merkst. Nach der Untersuchung ruhst du dich noch ein bisschen aus und dann kannst du nach Hause gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne Magenspiegelung dauert gerade mal 1-2 Stunden. Da Du aber betäubt wirst, wirst Du den Rest des Tages ziemlich unbrauchbar sein.

Danach folgen noch 2-3 Tage Schluckschmerzen.

Du wirst aber garantiert am selben Tag wieder nach Hause kommen.

Dasselbe übrigens auch bei einer Darmspiegelung oder wenn man beides gleichzeitig vornimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,dafür lohnt es sich noch nicht mal die Schuhe auszuziehen.Die Untersuchung hat ca. 20 min.gedauert,dass ganze Geplänkel vorher und nachher ca. ne Stunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur eine Magenspiegelung? Mit Halbnarkose bist du nach ca. 2 Std. wieder raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte erst eine. Nach 90 Minuten kannst du wieder nach Hause. Man hat danach aber übelste Blähungen :D

Wenn sie natürlich etwas ernstes finden, dann kann es sein das du dableiben musst. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mxhava
11.12.2015, 13:02

Schön zu wissen 😐 Danke dir

0

eine Magenspiegelung wird ambulant gemacht, da bleibt man nur ein paar Stunden im Krankenhaus, je nachdem, ob und wie man betaeubt wird, muss eine Begleitperson mit, da man nicht alleine heim darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welchen Grund gibt es für die Magenspiegelung? Vielleicht ist sie vermeidbar? mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mxhava
11.12.2015, 14:48

Ich hab n Magengeschwür oder wie man das nennt.. 

0

Was möchtest Du wissen?