Wie lange kann man Kleidung behalten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo😃 was für eine frage? Was ist schon normal oder nicht normal? So lange du sich damit gut fühlst 👘👕👚....und siecher ist das dein lieblings puli - und wen du ihm an hast gehts dir gut und fuhlst sich ,,beschützt,,  und  frei - dan ist doch prima!!! Vielleicht sollte ich dich fragen - ob das normal ist ? Ich mag keine neue sachen tragen ......schon immer noch als ich klein kind war....und vor 4 jahren habe ich auf Flohmarkt eine cargo oliven hosen für 2 € gekauft und das sind meine lieblings hosen....!!! 👖😁.....wo die etwas zu breit sind und zu kurz, aber egal ich fühlte mich so gut und trägte sie jeden tag bis Reißverschluss kaputt war..... Und was machte ich= neu Reißverschluss einsetzen für die alten hosen ...für 12 € ! Und war wieder mein welt in Ordnung...😄🙋bis die Material in paar stellen platze und meine Liebling hose sind wieder kaputt😞.....und ich schmeise sie nicht weg= Nein Nein! Das wolte schon mein ehemann heimlich- weil er das nicht versteht??😱😵weil so viel andere hosen habe, aber ich mag die anderen Nicht! Ich suche jezt stelle wo meine hosen noch repiert werden können! Ich bin autistin und gewonne mich an sachen..und ...und...( aber bin Kein messie!) bitte nicht verwekseln! Oki doki - das alles ist normal oder in positiven sinnen etwas verrikt, aaaaaabeer wenn keinen mit Menschen schadet ist doch Ok ! Stimmt ???!! Si !! Lieben grussi an Dich und sei wie du bist ! Und egal was andere sagen oder denken !! Bleib dir selbst treu !! Danke für lesen😘👍👘🌹🍀🌅🌞

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Völlig NOrmal. Stell dir vor, ich habe Kleidungsstücke die sind 10 Jahre alt. Ok ich bin erwachsen, mir wird nichts mehr zu klein.

Ich finde es eher nicht normal sich alle 3 Monate neu auszustaffieren. Klamotten nach ein paar mal tragen wegzuwerfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja mehr als normal. Diese "wegwerf"-Kultur ist einfach nur schlimm. Wenn ich sehe wie viele Leute bei Primark und Co einkaufen versteh ich die Welt nicht mehr. Es muss ja nicht gleich Gucci oder so sein. Aber ein vernünftiger Pullover sollte durchaus 3 Jahre halten (es sei denn man wächst raus).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tenorfloetistin
08.10.2016, 16:02

Danke, ich dachte ich wäre da eher ein Sonderfall :)

1

Hallo :)

Das ist doch schön --------> man muss ja nicht ständig alles erneuern. Früher als es noch keine BIlligware aus dem Ganz-günstig-Sektor gab & man sich alles im Modehaus kaufte, war es Usus, dass man sich Sachen mit dem Vorsatz holte sie auch einige Jahre lang tragen zu können.. und wenn ein Teil "schon drei Jahre alt ist", ist es weder zu alt noch wäre das ein Argument, es zu entsorgen.. das ist mMn - sorry - 'ne typische Frage der "Wegschmeißgesellschaft" mit all ihrer Kurzlebigkeit.

Ich selbst habe durchaus Shirts, die ich schon zehn Jahre lang trage. Die waren damals halt eben nicht ganz billig, dafür stimmt auch die Qualität. Meine Winterjacke habe ich Ende 2003 gekauft, immer noch hervorragend, auch farblich & es fällt nicht auf, wie "betagt" sie ist. Ich pflege meine Kleidung aber auch entsprechend :) Da ich auch nicht jedem Trend hinterherhänge sondern meine Outfits auf eher zeitlose Weise zusammenstelle, fällt es noch weniger auf.

Für mich ist es kein Problem, dass ich Klamotten trage, die ich schon zur späten Realschulzeit oder in der Ausbildung besessen habe. Im Gegenteil, es ist ein Beweis für die gute Qualität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist Wegwerf-Fashion (Primark, H&M etc.) denn normal? 

Gute Basics kann man über Jahre tragen und dann auch mal auf Qualität bei Material und Verarbeitung achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bedenklich finde ich eher, dass dies heute überhaupt in Frage gestellt wird.

Gerade klassische, qualitativ gute Kleidungsstrücke lassen sich jahrelang tragen - und auch trendige Einzelstücke können "after-season" getragen werden, einfach geschickt zu kombinieren wissen :)

Und wenn man das Kleidungsstück nicht mehr mag oder es nicht mehr passt, kann man es allenfalls in einen Secondhand-Laden bringen (oder auch selbst mal dort stöbern - für echte Vintage-Stücke :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist völlig normal und vernünftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tenorfloetistin
08.10.2016, 16:02

Danke für deine Meinung

0

Ich hab sogar teils 10-jährige Pullover im Schrank liegen, ist das abnormal?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WArum sollte man sie wegwerfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?