Frage von sunbeam69, 131

Wie lange dauert es bis entzündetes, geschwollenes Zahnfleisch wieder ok ist?

Hallo, Vor 4 Tagen war ich beim Zahnarzt und mir wurden 6 Schneidezähne abgeschliffen und danach ein Provisorium befestigt. Die richtigen Kronen bekomme ich in 2 Wochen. Danach habe ich erstmal stundenlang geblutet, aber das ist normal bei mir. Mein Problem ist, dass nun mein Zahnfleisch dick geschwollen und entzündetet ist und schmerzt ohne Ende außer nachts. Habe schon alles mögliche wie Kammilostad, Teebaumöl, Salviamyrtol etc. ausprobiert aber nichts hilft. Außerdem fühlt sich das Provisorium an, als hätte ich eine viel zu fest sitzende Klammer im Mund und es stört beim Reden und essen geht auch nicht. Ist denn das normal? Hat jemand Erfahrung damit und wie lange so was dauert? Muss ich dem Ganzen einfach noch Zeit geben und durchhalten? Ich will jetzt nicht schon wieder zum Zahnarzt.... Ich kann nur hoffen dass die Kronen um einiges besser sitzen.

Grüße sunbeam

Antwort
von dogmama, 114

Zahnfleisch dick geschwollen und entzündetet ist und schmerzt ohne Ende

besorge Dir aus der Apotheke "Pyralvex" Tinktur und pinsel die entzündeten Stellen im Mund damit ein. Kannst Du auch mehrmals tgl. machen, ganz nach Bedarf und Empfinden. Das Mittel nimmt sofort den Schmerz und binnen kurzer Zeit ist auch alles abgeheilt.

Kommentar von sunbeam69 ,

Ok, Danke ein Versuch ist es Wert 👍🏻

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community