Frage von Mellowpurr, 73

Wie kommt Schimmel in eine ungeöffnete Konservendose?

Habe heute eine Dose Mais aufgemacht und war voll schockiert, der Mais darin war vollkommen zusammengeschimmelt! Ich bin mir eigentlich sicher das die Dose von außen vollkommen in Ordnung war (keine Delle oder so). Ich lagere Dosen im Schrank bei normaler Zimmertemperatur.

War so eine Dose mit eingebauten Verschluss (wie bei den Geträngedosen) hat auch beim Öffnen gezischt was ich bei einer Maisdose nicht kenne. Abgelaufen wäre sie laut MHD erst in 2 Jahren, ist da in der Produktion was schief gelaufen? Ist euch das auch mal passiert? Habe sie erst mal entsorgt weil der Gestank echt ekelhaft war!

Antwort
von scheggomat, 53

Der Schimmel muss schon vorher in der Dose (am Produkt) gewesen sein.
Schimmel lässt sich von den Temperaturen der Sterilisation auch nicht wirklich beeindrucken.
Es gibt Arten, die bei 160 Grad noch grinsend ihre Sporen in der Gegend verteilen.

Antwort
von TimmyEF, 56

Die Dose war vor der Abfüllung verschmutzt. Bring sie zurück oder wirf sie weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten