Frage von Crafth, 30

Wie kann ich verhindern, die Augen zu schließen, wenn ich fotografiert werde?

Hallo Leute,

ich bin blitzscheu. Das bedeutet, dass ich bei Blitzlicht, oder generell vor allem, das kurz sehr hell ist, die Augen schließe. Bei Bewerbungsfotos sieht das natürlich nicht gut aus. Grade, wenn ich weiß, dass ich fotografiert werde, ist es besonders schlimm. Ich zucke immer schon mit den Augen, weil ich genau weiß, dass gleich ein Blitzlicht kommt. Wie kann ich das verhindern? Gibt es kleine psychologische Tricks, die ich anwenden kann? Bei lauten Geräuschen ist das übrigens genau so.

Vielen Dank für eure Hilfe :)

Antwort
von Remmelken, 8

Es gibt durchaus die Möglichkeit Dauerlicht zum Fotografieren zu verwenden. Wenn du zu einem Fotografen gehst frage direkt danach und erwähne auch den Grund.

Wenn der Blitz für dich wirklich überraschend kommt ist das Foto schon längst im Kasten bevor du blinzelst. nur wenn du weißt das es in kürze Blitzen wird wirst du schon im vorherein die Augen zusammen kneifen.

Antwort
von pikachulovesbvb, 20

Schließe deine Augen und mach sie genau dann auf wenn das Foto passieren soll, das klappt ganz gut.

Antwort
von AppleWer, 15

Lass die Augen zu bis der Fotograf jetzt sagt. So schnell bekommst Du die Augen nicht wieder zu.

Schau nicht in die Kamera sondern auf einen Punkt hinter der Kamera

Antwort
von hadilag, 12

Du kannst wo anders gucken vllt daneben 😀

Antwort
von TheFreakz, 21

Ohne Blitz fotografieren..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten