Frage von LodGike, 156

Wie bekommt man HIV?

Ich wollte fragen, ob man Aids bekommen kann auch wenn beide Partner dies sicher vorher nicht hatte. 2. Gleicher Fall bei Oralsex. Ist es zwingnd nötig ein "Lecktuch" benutzen?

Antwort
von MrHilfestellung, 104

Wenn beide Partner negativ auf HIV getest sind können sie, vorausgesetzt sie schlafen nur miteinander und gehen anderen Risikofaktoren wie Heroinkonsum aus dem Weg, kein HIV bekommen.

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 69

Denkt doch bitte mal selber mit. So schwer kann das doch nicht sein. HIV ist ein Virus. Der entsteht nicht einfach so. 

Du kannst HIV nur von einer anderen Person bekommen. Wenn also beide gesund sind, kann man auch kein HIV bekommen. 

Denn wo nichts ist, kann man nichts holen. 

Gruß

eure Maxie

Antwort
von VeryBestAnswers, 82

HIV ist ein Virus, der natürlich nicht aus dem Nichts entstehen kann.

Auch wenn man noch nie Sex hatte, kann man sich aber nicht zu 100% sicher sein, dass man kein HIV hat; Wikipedia:

Das HI-Virus wird mit den Körperflüssigkeiten Blut, Sperma, Vaginalsekret, Liquor und Muttermilch übertragen.

D.h. HIV wird auch während der Schwangerschaft von Mutter auf Kind übertragen, außerdem können Blutspenden HIV enthalten. Ich bezweifle, dass bevor jemand Blut spendet, er vorher einen HIV-Test machen muss. Die Wahrscheinlichkeit für diese Möglichkeiten ist heutzutage aber winzig.

Sicherheit gibt es nur bei einem HIV-Test. Wenn beide Partner einen solchen gemacht haben, gibt es kein Risiko.

Kommentar von Nathi196 ,

Das HI-Virus, wird NICHT während der Schwangerschaft von der Mutter auf das Kind übertragen. Jede Schwangere in Deutschland wird auf HIV getestet und das Ansteckungsrisiko liegt (wenn die Mutter infiziert ist) hierzulande bei unter 1%. Zudem MUSS jedes gespendete Blut auf HIV und Hepatitis untersucht werden.

Kommentar von MaxGuevara ,

@Nathi196:  Ehm nee das ist so nicht richtig. Jede Schwangere kann einen HIV Test ablehnen. Und in Deutschland darf niemand ohne Erlaubnis einen HIV Test machen. Der Arzt muss die werdende Mutter also vorher fragen. 

Lehnt sie dies ab und ist nun doch positiv kann sie es sehr wohl auf das ungeborene Kind übertragen. 

Und das Risiko von unter 1% ist nur gegeben, wenn die Mutter frühzeitig  Medikamente gegen HIV bekommt. 

Antwort
von iiiwistyles, 84

Man kann kein HIV bekommen, wenn beide es nicht haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten