Frage von paradies,

Wie hebe ich den Schreibschutz einer CD auf?

Ich habe Fotos auf CD´s gebrannt. Die Fotos möchte ich jetzt wieder löschen. Aber: löschen nicht möglich - schreibgeschützt

Antwort von korfiote2008,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn eine CD gebrannt ist, ist sie gebrannt, außer man hat eine Multi-Session gemacht. Tip: Schraubendreher nehmen und genußvoll zerkratzen, schreddern und wegwerfen.

Kommentar von demosthenes,

Ich benutze die Dinger viel lieber als Untersetzer für Blumentöpfe, Kaffeebecher, ...

Kommentar von Kolibri,

Man kann damit auch prima basteln - ähnlich wie mit "Schmelzolan"! ;)

Kommentar von Tigerjan,

Sandpapier verringert die Verletzungsgefahr.

Antwort von gri1su,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Von einer Cd kannst Du nur wieder löschen, wenn es sich um eine wiederbeschreibbare CD handelt. In diesem Fall solltest Du mal in die "Eigenschaften" gehen, da kannst Du den Schreibschutz aufheben.

Antwort von Regenmacher,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Beimnächsten Mal eine CD-RW kaufen. Die lässt sich bis zu xxxx Mal beschreiben, löschen, beschreiben usw.

Antwort von kbra01,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Manchmal lassen sich größere, auf mehrere Disketten gesplittete Archive in WINZIP nicht wieder aufrufen bzw. wieder zusammenfügen. WINZIP meldet, "Datei/Archiv beschädigt".Oder "erster Teil des dateiübergreifenden Archivs ist beschädigt".

Des Rätsels Lösung ist, daß standardmäßig von CD-ROM oder anderen Laufwerken auf die lokale Festplatte kopierte Files automatisch einen Schreibschutz bekommen. Dieser muß erst entfernt werden.

Dateimenü => Eigenschaften => Schreibschutzhäkchen entfernen => Übernehmen.

WINZIP und andere Packprogramme legen kurzzeitig beim Entpacken etc. Temporärdateien ab. WINZIP versucht auf das aktuelle Laufwerk und den entsprechenden Pfad, von dem die Files stammen, zurückzukopieren. Kommen die Files von CD-ROM, versucht das Betriebssystem mithilfe von WINZIP auf diesen Datenträger direkt zuzugreifen. Dort kann ja logischerweise nichts auf diese Weise ohne Brennvorgang hineingeschrieben werden. Fehlermeldung: "Legen Sie (beschreibbaren) Datenträger in das besagte Laufwerk ein." Oder die Diskette ist bereits so vollgeschrieben, daß dort nicht mehr genügend Speicherplatz für die Temporärdateien vorhanden ist. Deswegen die Files erst kopieren auf HDD.

Dann:Dateimenü => Eigenschaften => Schreibschutzhäkchen entfernen => Übernehmen.

und Löschen. Papierkorb leeren.

Kommentar von paradies,

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich werde es probieren. Schöne Pfingsten.

Antwort von schanna25,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ich hab das selbe problem, also eine wiederbeschreibbare cd und beim musik draufbrennen ist was schief gelaufen, der CD-spieler im Auto kann das nicht erkennen. jetzt wollte ich alles löschen und neu machen aber es ist schreibgeschützt und die häkchen habe ich alle entfernt aber es geht trotzdem nicht.wenn ich es jetzt löschen will dann kommt nur eine fehlermeldung :( bitte helft mir :)

Kommentar von schanna25,

achso: ich hab den schreibschutz nicht aufgehoben, denn mir wird der Zugriff verweigert von den jeweiligen Datein :(

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten