Frage von AlterHallunke, 97

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an , was passiert da?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MuttiSagt, 50

Merkst du gar nicht! 90% aller Menschen sind schon durch die Beruhigungsmittel völlig weg vom Fenster. Und wenn nicht, dann merkst du halt noch, wie die das Narkosemittel gespritzt wird, aber noch nicht mal ganz. Es dauert nur 3-4 Sekunden. Wenn du wieder aufwachst liegst du in einen Raum und Berge von Heizdecken! Hast du eine kleine Op gehabt, darfst du von selber aufwachen. Man labert ziemlich viel Unsinn ( ist einen oft peinlich hinterher, aber das sind die gewohnt). Bei einer großen Operation bekommst du eine Aufwachspritze. Das sind schon echte Drogen. Du bist fit und willst schon mal los, die Welt retten. Leider sind da die dummen Kabel.

Antwort
von leNeibs, 71

Dir wird das Narkosemittel gespritzt, dann sollst du bis 10 zählen und bei ungefähr 5 bist du weg und das nächste was du merkst ist das Aufwachen im Aufwachraum.

Weg bedeutet weg - du bekommst nichts mehr mit.

Antwort
von Redgirlreloadet, 65

Die fühlt sich gar nicht nach was an, du bekommst 1 oder 2 Spritzen Atmest was ein und dann biste im Land der Träume

Wenn du aufwachst ist schon alles Vorbei

Kommentar von AlterHallunke ,

ist das so wie schlafen?

Kommentar von Redgirlreloadet ,

Hatte schon 3 Ops mit Vollnarkose das ist wie Extremer Tiefschlaf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten