Frage von Crazy12345 11.11.2011

Wie erschaffe ich eine ,,schöne''' Unterschrift

  • Hilfreichste Antwort von Birgitwunder 12.11.2011
    16 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Initialen des Vor- und Nachnamens etwas größer schreiben. Da kannst Du die Bögen auch runder ansetzen. Aufpassen, daß gegen Ende des Wortes die Buchstaben nicht nach oben oder unten abhauen und unverhältnismäßig klein zusammengedrückt werden :-)

  • Antwort von KeckerFrog 12.11.2011
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Dann schau Dir die an die Dir gefallen und dann ÜBENÜBENÜBEN... so haben wir das auch früher auch immer gemacht... und vor der Hochzeit habe ich das auch gemacht... Hatte zweierlei zur Auswahl und habe dann die genommen die mir am besten gefiel und vorallem die mir LEICHT von der Hand ging...

    Vllt. findest Du auch da Antworten... http://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-ich-meine-unterschrift-machen-finde-kein...

  • Antwort von Goodnight 12.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Vorsicht, über die Unterschrift gibst du ganz viel deiner Persönlichkeit und deines Charakters preis. Komm gar nicht auf die Idee deine Schrift verändern zu wollen oder eine möglichst schöne Unterschrift zu haben, damit liegt man ziemlich falsch. Lass alle unnötigen Schnörkel weg und bleibe bei einer normalen Grösse.

  • Antwort von lieblingsmam 12.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das kannst Du üben :-) http://www.helpster.de/handschrift-verbessern-einfache-uebungen_13694 Dann bekommst Du Deinen eigenen Stil!!

  • Antwort von Avanina 12.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Meine Unterschrift ist ein rechtes Gekrakel - wichtig ist ja nur, dass es einzigartig ist. Die "KInderschrift wird sich irgendwann automatisch ablegen...

  • Antwort von Dichterseele 13.11.2011

    Die Handschrift ist der Spiegel der Seele - die kannst Du nicht beeinflussen. Mit dem Bewusstsein ändert sich auch die Handschrift - ich merke das an mir selber. Oft spiegelt die Schrift auch nur Stimmungen...

    Wenn Dich Deine "kindliche Schrfit" ärgert, dann solltest Du vielleicht mal im Kopf erwachsener werden? Ich bin sicher, Deine Schrift wird das dann auch - ganz automatisch.

  • Antwort von Sajonara 12.11.2011

    Besorg dir Kalligrafie Stifte oder Federhalter und versuche nach Anleitung durch Bücher darüber, dir diese geschwungene Schriftart beizubringen, ..

  • Antwort von rikki112 12.11.2011

    Hallo Crazy 12345,
    Unterschriften sind dazu da, dass sie nicht gefälscht werden können.
    Deine "Kindergartenunterschrift" hat etwas gutes, was Du nicht kaputt machen solltest:
    Denn Sie ist einzigartig.
    Es wäre sehr schwehr, diese Nachzumachen.
    Wenn Du im Internet übst, ist deine Unterschrift leicher nachzumachen (Urkundenfälschung).
    Wie wär`s, wenn Du Dir einen Blog und einen Stift in die Hand nimmst, und einfach einmal ausprobierst !?!
    Das könntes Du verbessern:

    -Du könntest Die Anfangsbuchstaben versuchen größer , und geschwungener zu schreiben.
    -Möglicherweise ist deine Schreibschrift schöner.
    -Versuche wichtige Deteils schöner zu schreiben ( Endbuchstaben geschwungen)


    Falls Das alles nichts hilft kannst Du hier mal spicken (aber nicht zu viel):

    http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20070602115848AArtVdT
    LG und viel Spaß beim ausprobieren!

  • Antwort von jakko2222 11.11.2011

    gib ma bei google ein: unterschriften machen oder so, da kannst dir deine eigene machen

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!