Wie erfahre ich wem ein verlassenes Haus gehört?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

liegenschaftsamt, katasteramt oder so. oder einfach mal die nachbarn dort fragen. manchmal wissen einheimische etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Anwohner/Nachbarn befragen.

Meist wissen auch Geschäfte/Tankstellen in der Nähe, wer in dem Haus zuletzt gewohnt hat, bzw. wem es gehört.

Manchmal bekommt man auch beim Gemeindeamt/Stadthaus Auskünfte.

Als letzte Möglichkeit bleibt ein Zettel mit Deiner Anfrage nach Vermietung oder Vekauf im Briefkasten des Hauses, denn auch in unbewohnten Objekten sieht manchmal jemand hin und wieder nach dem Rechten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das müßte aus einem Grundbuchauszug zu erfahren sein. Das zuständige Amtsgericht fungiert als Grundbuchamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentümer des Hauses (genauer des Grundstücks) ist derjenige, der im Grundbuch eingetragen ist bzw. dessen Erben. Das Grundbuchamt gibt jedoch an Kaufinteressenten keine Auskunft. Ich habe einmal das Grundbuchamt angeschrieben, mit der Bitte einen Brief an den Eigentümer weiterzuleiten. Der kam dann an mich als Absender zurück, weil der Adressat nicht zu ermitteln war. Mit den Angaben konnte ich dann weiter machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am sichersten durch einen Grundbuchauszug beim zuständigen Grundbuchamt. Das ist je nach Bundesland das Amtsgericht, ein eigenes staatliches Grundbuchamt, ein Notar oder das Gemeindeamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Stadtverwaltung könntest du Erfolg haben. Oder Anwohner fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?