Frage von eryufa, 132

Wie dicke Haare unter Perücke verstecken?

Hallo! Mein Haare sind etwa schulterlang aber UNGLAUBLICH dick, obwohl sie schon tausend mal ausgedünnt wurden. Nun habe ich für Fasching eine Perücke, die etwas kürzer ist. Bei langen Perücken gab es nie wirklich Probleme, aber bei der neuen kann ich nicht einfach mal einen Pferdeschwanz machen und den in das Nylon Netz stecken. Die Perücke steht total komsich hervor und sitzt nicht richtig. Ich hab gelesen man soll einen "Bauernzopf" flechten. Aber durch meine sehr stufigen Haare ist das auch so gut wie unmöglich, da die Hälfte wieder aus dem Zopf rauspringt, da die Strähnen zu kurz sind. Hat jemand Rat?

Antwort
von kiniro, 88

Besorge dir Hairscroos, unterteile deine Haare in mehre Partien, schnappe dir deine Mama oder Freundin und lasse diese deine Haare in mehrere flache Vierzöpfe flechten.
Diese werden kreisförmig an deinem Kopf befestigt.

So mache ich es, wenn meine Tochter eine Perücke tragen möchte.
Sie hat sehr lange, sehr viele (wenn auch feine) Haare.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten