Wie brutal ist Game of Thrones?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Game of Thrones hat schon die ein oder andere Szene, die wirklich recht hart ist.

Vom "Ekelfaktor" her finde ich The Walking Dead aber schlimmer. ;)

Schnupper doch einfach mal rein, Game of Thrones ist eine wirklich gute Serie. Wenn sie dir zu hart ist, dann höre halt auf. :)

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an, was du unter "Gewalt" verstehst. Da gibt es einmal die sinnlose Gewalt, mit übermäßig viel Blut und die einfach nur da ist, um den Zuschauer zu verstören. Und auf der anderen Seite ist da die Gewalt, die einfach zur Geschichte gehört. Die, die die Story so spannend und außergewöhnlich macht und Drama mit einbringt.

Game of Thrones ist meiner Meinung nach eine Gute Mischung aus beidem, was nicht unbedingt schlecht ist. Natürlich hätte man da ein jisschen Blut weniger verwenden können, aber ohne ihm würde der Zuschauer nicht so geschockt sein, was eigentlich ein Markenzeichen für Game of Thrones ist.

Also ja, die Serie beinhaltet Gewalt, manchmal sogar ziemlich viel, aber das ist in diesem Fall nicht schlechtes. Deshalb existiert ja auch die Altersfteigabe FSK 16, an der man sich leiten lassen kann. Und es gibt in GoT auch viele schöne Szenen und nette Figuren.

Am besten machst du dir einfach selber ein Bild!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Game of Thrones zerstört all deine Hoffnungen auf einen Charakter, das ist auf seine Weise brutal. Darauf einstellen kannst du dich nur mit Spoilern, lass dich am Besten nicht darauf ein, dir einen Lieblingscharakter ans Herz wachsen zu lassen ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ketzer84
17.11.2016, 13:45

Also mein Lieblingscharakter hält sich bis jetzt ganz wacker :D

0

Schau es dir doch einfach an, und guck, ob du damit klar kommst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist immer wieder brutal. 

Outlander fand ich da harmloser. 

In got gibt es schon schlimme Szenen, die ich nicht noch einmal sehen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ja zwei Arten von Brutalität. 

Einmal geht es einfach um sehr explizite Gewaltdarstellung. Das ist bei Game of Thrones zwar auch, aber in anderen Serien deutlich abstoßender. Deswegen ist die FSK bei GoT auch nicht so hoch angesetzt. 

Aber es gibt ja auch eine "emotionale" Brutalität. Und die ist bei Game of Thrones manchmal schon ziemlich heftig. Sprich, es tut sehr weh bestimmte Charaktere leiden oder sterben zu sehen. Aber nicht aufgrund der extremen Gewalt, sondern vor Allem aufgrund der Situation und der Umstände. Hodor :(

Ich liebe die Serie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silberlilie
18.11.2016, 07:08

Besser hätte man das nicht ausdrücken können^^

0

Ja, die serie ist schon ziemlich brutal... Also an Blut und Eingeweiden ist nicht gespart;)

Ich (14) bin grad bei der 3. Staffel und man kann schon sagen, das man sich etwas daran gewöhnt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau Dir Folge 1 an. Die ist brutaler als der Durchschnitt. Ergo weißt Du bereits nach einer Folge ob Du weitermachen willst.

Der Cliffhanger ist gut gewählt. Wenn Du soweit kommst machste weiter ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Metheme
17.11.2016, 13:07

Okay, dann weiß ich zumindest was mich da erwarten kann. Danke :) 

0

Naja ich finde es völlig übertrieben was hier manche unter Gewalt verstehen Game of Thrones ist nichts im gegensatz zu anderen Serien, du musst halt gucken ob die Serie dich anspricht, schnupper einfach mal in die ersten Folgen rein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich schaue gerade game of thrones und kann es wirklich nur empfehlen ist zwar ein wenig brutal aber man kann sich gut darauf einstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Metheme
17.11.2016, 13:08

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?