Frage von PaulJak, 71

Wie bringe ich mein Kennzeichen an und wo genau muss ich bohren bei einer YZF R125 Bj.2014?

Ich würde gerne mein Kennzeichen (Leichtkraftrad,125ccm) anbringen, jedoch bin ich mir nicht sicher wie genau ich das machen müsste (ohne extra Kennzeichenhalter). Andererseits frage ich mich, ob ich die Markierungen für das Kennzeichen selber machen muss, oder ob es beim Schildermacher auch ohne Markierungen machbar ist. Im Anhang findet ihr ein Bild vom normalen Kennzeichenhalter. Vielen Dank im Vorraus :D

Antwort
von stertz, 71

Na, man nimmt das Schild, hält es möglichst gerade an den dafür vorgesehenen Halter und markiert mit einem Filzstift o.Ä. von hinten die Position der zu bohrenden Löcher. Dann bohrt man eben diese und schraubt das Ding an. So schwer ist das eigentlich nicht.

Kommentar von PaulJak ,

Ich wollte nur nochmal sicher gehen, dass ich da nichts falsch mache. Alles klar, Danke !

Antwort
von hauseltr, 58

3. NEIGUNG
3.1. Das hintere amtliche Kennzeichen

3.1.2. darf um maximal 30° gegenüber der Senkrechten geneigt sein, wenn die Seite mit der Zulassungsnummer nach oben zeigt;
3.1.3. darf um maximal 15° gegenüber der Senkrechten geneigt sein, wenn die Seite mit der Zulassungsnummer nach unten zeigt. 

Daraus sollte sich schon ergeben, wie das Kennzeichen abzubringen ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community