Frage von ktbdmr, 44

Wie bekommt man glatte reine Haut?

Hallo! Also wie man am Bild erkennen kann, habe ich so kleine Pickelchen auf der Stirn und bisschen auf der Wange und meine Frage ist was man dagegen machen kann. Ich trinke eigentlich viel Wasser und peele/Pflege meine Haut auch. Dennoch sieht sie so aus. Woher kann ich heraus finden (ohne Arzt) was mein Hauttyp ist? Und könnt ihr mir vielleicht Produkte empfehlen? Xx

Antwort
von barbarinaholba, 16

Sauna hilft. Tägl.Sport..Rohe grüne Paprika ,roh.Apfel ..Walnuesse.Weisskohl..Fisch. Erbsenschoten ( die Erbsen) .Kohlrabi.u...u. u.u. Nicht so viel Suesses....keine Cola...keine chips...wenig Fettes( no.Salami) Kauf dir Schwefelpuder/Apotheke und betupfe deine Stirn leicht ...alle 2 Tage nach dem Waschen.abends Spiel nie an deinen Pickelchen rum...lass sie mit dem Schwefelpuder mit leichten Tupfen austrocknen Kannst dein Gesicht auch mal mit Milch waschen...probiers ! UNd trink sie aber auch. Kauf nicht dauernd neue Creme und Duschbad.. .bleib bei einer milden Sorte. ..ist eh überall das selbe drin STIRN CREMST ERSTMAL 3 TAGE NICHT EIN....NUR SCHWEFELPUDER DRAUF....TUPFERN WENN NOCH FRAGRN...FRAG.! Und Buttermilch trinken..( Geheimrezept u. Paprika.)

Antwort
von Thomas19841984, 22

da kannst du nichts gegen machen. ist eh unauffällig

Antwort
von Luziferr, 16

Peele deine haut am besten nicht zu oft sondern nur so 1-2 mal in der woche. Achtw darauf dass du dich gesund ernährst und jeden morgen dein gesicht (nur mit wasser) wäschst. Ansonsten regelmäßig eincremen, denn wenn du deiner haut keine feuchtigkeit gibst dann wird sie fettig (um selber feutigkeit herzustellen) und dadurch wiederum entstehen pickel..
Ausserdem am besten wenig an make uo benutzen bzw. man ne auszeit davon nehmen.

Antwort
von Novoa, 16

Natürlich kann man dagegen etwas tun, dass ist die gute Nachricht.

Ich nutze in meiner Praxis ein hochtechnologisches Verfahren, dass aufgrund von Molekülbewegungen zu HSP führt. Die Technologie bildet das HSP-47 dass die korrekte dreidimensionale Faltung von Proteinen gewährleistet. D.h. neben der Kollagen- und Elastinsysthese, werden die Proteine vor Denaturierung geschützt, denn eine Denaturierung von Proteinen kann bzw. führt zum Funktionsverlust mit irreversible Schädigung. Des Weiteren wird der Zellstoffwechsel angekurbelt und simultan, findet eine Engiftung statt.

Konkret:

Ihre Haut wird glatter, rehydriert, straffer und erstrahlt in neuem Glanz.

Antwort
von balakalewertvv, 14

Kein Makeup und gesund essen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten