Frage von tumblaah, 130

Wie bekommt man eine enge Hose über die Ferse?

Da ich im Internet nichts dazu gefunden hab frag ich jetzt mal hier... Ich habe ein Problemchen... Ich trage Hosengröße 25/32, also 34, habe aber große Füße (Schuhgröße 40) und bekomme deshalb Röhrenjeans mit wenig Elastan nur schwer über die Ferse. Weiß jemand was man da machen kann?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 61

Hallo :)

Ich würde dir empfehlen, die Hose etwas aufzukrempeln.. so musst du weniger SToff (weniger Länge) über die Ferse ziehen.. das habe ich mal bei einer engen Hose so gemacht & es hat mir geholfen :) Allerdings war da zumindest etwas Elasthan in der Hose.

Vllt. hilft dir dieser Tipp ja ---------> ansonsten würde ich eben auf so enge Hosen ohne Elasthananteil verzichten. Man muss ja nur "aus Modegründen" sich nicht jede Bürde auferlegen ;) Meine Meinung!

Antwort
von Jeansprinzessin, 11

Die äußere Beinnaht etwas auftrennen so ca. 2-3cm.
Manche enge Jeans haben das schon ab Schneiderei.
In vielen Fällen reicht das, um den Fuß durchzukriegen.
Wenn nicht etwa 5 cm auftrennen und einen kleinen Reißverschluß einnähen.
Auch das haben viele teure Hosen "ab Werk"

Antwort
von Tadivi, 49

Etwas zu nehmen und größere Hosen kaufen :)

Antwort
von AlinaTH15, 60

Weitere Hosen tragen?

Antwort
von Kathiersande, 91

Bekommst nicht drüber, da der Schnitt auf kleine Füße eben ausgelegt ist, nur Hosen mit Elasthan hast du Glück (bist nicht die Einizige ...)

Antwort
von mokare, 62

tolle Frage, das Problem habe ich auch bei Damenschuhgröße 43.

Bin gespannt :-)

Kommentar von tumblaah ,

Oje, mein Beileid... is ja schon mit 40 schlimm...

Kommentar von mokare ,

so ist es. Kann bislang nur Jeans mit ausgestellter Fußweite tragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community